Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Gewinnmitteilung - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 06.03.2014
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Gewinnmitteilung?
Anwalt für Gesellschaftsrecht anrufen:
0900-1 875 004 841*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Gewinnmitteilung?
Anwalt für Gesellschaftsrecht anrufen:
0900-1 875 004 841*

Verbraucher, denen von einem Unternehmer eine Gewinnmitteilung übersandt wurde, können die Auszahlung des Gewinns einklagen. Eine Gewinnmitteilung ist eine Mitteilung, die den äußeren Anschein erweckt, der Empfänger hätte im Rahmen einer Verlosung und/oder eines Gewinnspiels einen Preis gewonnen, der nur noch abgeholt zu werden braucht.

Häufig stellt sich aber heraus, dass der Verbraucher nur zur (kostenpflichtigen) Teilnahme an einem Gewinnspiel verleitet werden soll.
Um diesem Missbrauch einen Riegel vorzuschieben hat sich der Gesetzgeber dazu entschlossen, dem Verbraucher das Recht zu geben, den versprochenen Gewinn auch einzuklagen.

Unter den Begriff des - Sendens - von Mitteilungen fällt allerdings der Telefonanruf nicht.

Beim Telefonanruf bleibt die Information - flüchtig - und ist nicht in die Schriftform umgewandelt. Dies haben anscheinend auch die Unternehmen erkannt, die mit solchen Methoden arbeiten. Aus diesem Grunde erhält man neben der üblichen Post inzwischen vermehrt Anrufe, dass man in einem Preisausschreiben einen Gewinn gemacht hat. Um was für einen Gewinn es sich handelt, wird in der Regel nicht verraten. Stattdessen wird ein mit dem Gewinn verbundenes Abonnement angeboten. Gegen diese Vorgehensweise hat der Verbraucher über § 661a BGB keine Handhabe. Er kann den versprochenen Gewinn also nicht einklagen.

Viele Fragen zum Thema Gewinnmitteilung lassen sich von einem in diesem Fachbereich erfahrenen Rechtsanwalt innerhalb weniger Minuten sofort beraten. Bitte halten Sie zu Ihrem Telefonat eventuell vorhandene Unterlagen bereit.

Rechtsbeiträge über Gesellschaftsrecht:

Rechtliche Fallstricke bei der Kündigung eines GmbH-Geschäftsführers Anwendbares Scheidungsrecht bei unterschiedlicher Staatsangehörigkeit Elterngeld bei Auslandsaufenthalten - und was der Wohnsitz damit zutun hat Die Ohrfeige als angemessene und maßvolle Züchtigung Landgericht stärkt Verbraucherrechte bei Drittanbieterkosten Alles zum Abo-Vertrag: Vom Widerrufsjoker bis zum Sonderkündigungsrecht Gewinnspiel - Infos und Rechtsberatung Verlosungen - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung Jetzt einen Anwalt fragen und Antwort in 20 Min. erhalten
Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Gewinnmitteilung?
Anwalt für Gesellschaftsrecht anrufen:
0900-1 875 004 841*