Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Gesellschaftsrecht

Gewerbeschein - Infos und Rechtsberatung

19.09.2012 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Der Gewerbeschein ist die schriftliche Erlaubnis zur Ausübung eines erlaubnispflichtigen Gewerbes, wie z.B. ein Bewachungsgewerbe. Der Betrieb ohne eine solche Erlaubnis stellt eine Ordnungswidrigkeit dar. Entsprechende Regelungen sind in der Gewerbeordnung §§ 29 ff. getroffen.

Sie möchten Ihr eigenes Gewerbe Anmelden und haben aber noch Fragen? Unsere spezialisierten und selbstständigen Rechtsanwälte beantworten Ihre Rechtsfragen in einem kurzen Telefonat oder schriftlich in einer E-Mail-Beratung. In beiden Fällen erhalten Sie eine schnelle und kompetente Rechtsberatung und das zu einem günstigen Preis.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 004 803*
Anwalt für Gesellschaftsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 004 803*
Anwalt für Gesellschaftsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen