Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Gesellschaft mit beschränkter Haftung - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 10.06.2014
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Gesellschaft mit beschränkter Haftung
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Gesellschaftsrecht anrufen:
0900-1 875 004 665*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Gesellschaftsrecht anrufen:
0900-1 875 004 665*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Die GmbH ist eine Kapitalgesellschaft, das bedeutet, die Gesellschafter haften nicht für die Verbindlichkeiten der Gesellschaft persönlich, sondern es haftet die GmbH als juristische Person allein und zwar mit ihrem gesamten Vermögen und Stammkapital. Inhaber von Rechten und Pflichten ist die Gesellschaft selbst. Die Gesellschaft hat eine eigene Rechtspersönlichkeit. Sie kann Eigentum erwerben, vor Gericht klagen und verklagt werden, über ihr Eigentum kann das Insolvenzverfahren eröffnet werden und zur Zwangsvollstreckung in ihr Vermögen ist ein gegen die Gesellschaft gerichteter vollstreckbarer Schuldtitel erforderlich.

Die GmbH hat ein im Gesellschaftsvertrag festgesetztes Stammkapital, das der Summe der von den Gesellschaftern zu leistenden Stammeinlagen entspricht und mindestens 25.000 € betragen muss. Zwischenzeitlich ist auch die Gründung einer "Mini-GmbH" möglich. Sie kann bereits mit einem Stammkapital von 1,00 € gegründet werden; allerdings muss von dem jährlichen Gewinn ein Anteil von 25% ins Stammkapital eingestellt werden und zwar so lange bis 25.000 € erreicht sind.

Zwei Organe sind bei der GmbH zwingend vorgeschrieben; die Gesellschafterversammlung und die Geschäftsführung. Weitere Organe, wie z. B. ein Aufsichtsrat oder Beirat können im Gesellschaftsvertrag vorgesehen werden. Lediglich in Gesellschaften mit mehr als 500 Arbeitnehmern muss ein mitbestimmter Aufsichtsrat gegründet werden.
Auch die Gründung einer GmbH durch eine einzige natürliche oder juristische Person (Einmann-GmbH) ist möglich.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!

Rechtsbeiträge über Gesellschaftsrecht:

EU-Verordnung Rom III Abweisung des Insolvenzantrags mangels Masse Ablehnung mangels Masse - Infos und Rechtsberatung Geschäftsführerhaftung - Infos und Rechtsberatung GmbH - Infos und Rechtsberatung GmbH Haftung - Infos und Rechtsberatung GmbHG - Infos und Rechtsberatung GmbH-Recht - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Gesellschaft mit beschränkter Haftung?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Gesellschaftsrecht anrufen:
0900-1 875 004 665*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig