Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Gesellschaftsrecht

GbR Haftung - Infos und Rechtsberatung

20.02.2014 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Für Verbindlichkeiten aus Verträgen, die im Namen der Gesellschaft abgeschlossen werden, haftet das Gesellschaftsvermögen und jeder Gesellschafter grundsätzlich unbeschränkt, auch mit seinem gesamten Privatvermögen. Dabei kann ein Gesellschafter von einem potentiellen Gläubiger auch alleine, als Gesamtschuldner in Anspruch genommen werden.

In diesem Falle kann er von den übrigen Gesellschaftern nach deren Beteiligung am Gesellschaftsvermögen im Innenverhältnis anteiligen Ausgleich verlangen. Wird im Gesellschaftsvertrag keine abweichende Vereinbarung getroffen, so haften alle Gesellschafter zu gleichen Teilen.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 004 397*
Anwalt für Gesellschaftsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Bei Fragen stehen Ihnen selbstverständlich die Korrespondenzanwälte der Deutschen Anwaltshotline gerne per Telefonberatung oder per E-Mailberatung zur Verfügung.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 004 397*
Anwalt für Gesellschaftsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen