Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Gesellschaftsrecht

AG & co. KG - Infos und Rechtsberatung

09.08.2013 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Unter dem Begriff "AG & Co. KG " versteht man eine Kommanditgesellschaft (§ 161 Abs. 1 HGB - Handelsgesetzbuch), deren Komplementär (also persönlich haftender Gesellschafter) eine Aktiengesellschaft ist. So lässt sich (ähnlich der GmbH & Co. KG) die Haftung des Komplementärs beschränken, ohne die Rechtsform der Kommanditgesellschaft aufgeben zu müssen.

Eine Kommanditgesellschaft (KG) ist eine Personengesellschaft, in der sich zwei oder mehr natürliche Personen oder juristische Personen zusammengeschlossen haben, um unter einer gemeinsamen Firma ein Handelsgewerbe zu betreiben, wobei mindestens ein Gesellschafter ein Kommanditist und ein weiterer Komplementär ist.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 011 183*
Anwalt für Gesellschaftsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Eine Aktiengesellschaft (kurz AG) ist eine privatrechtliche Vereinigung. Es handelt sich um eine Kapitalgesellschaft, bei der das Grundkapital in Aktien zerlegt ist.

Die Aktiengesellschaft ist eine Gesellschaftsform, die in der Regel den Betrieb eines Unternehmens zum Gegenstand hat. Die Aktiengesellschaft zeichnet sich insbesondere durch folgende Eigenschaften aus:
Sie ist Kapitalgesellschaft, also auf ein bestimmtes Grundkapital in der Weise gestützt, dass die Haftung der Aktionäre auf dieses Kapital beschränkt ist. Das Grundkapital ist in Aktien zerlegt. Diese sind häufig in Aktienurkunden verbrieft. Im Regelfall sind die Aktien übertragbar. Es gehört allerdings nicht zu den notwendigen Wesensmerkmalen einer Aktiengesellschaft, dass die Aktien an einer Börse gehandelt werden. Die Aktionäre nehmen ihre mitgliedschaftlichen Rechte in der Regel in Aktionärsversammlungen durch Ausübung ihres Stimmrechtes wahr. Die Geschäfte der Gesellschaft werden aber von besonderen Organen geführt.

Erste Tipps hinsichtlich den Vor- und Nachteilen der verschiedenen Gesellschaftsformen können Ihnen unsere Expertinnen und Experten aus dem Gesellschaftsrecht bereits am Telefon geben.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 011 183*
Anwalt für Gesellschaftsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen