Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Vorsorgeunterhalt - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 11.10.2013
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Vorsorgeunterhalt?
Anwalt für Familienrecht anrufen:
0900-1 875 010 446*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Vorsorgeunterhalt?
Anwalt für Familienrecht anrufen:
0900-1 875 010 446*

Vorsorgeunterhalt ist ein Unterhaltsanspruch, wenn der Fall einer Alters-, Berufs- und Erwerbsunfähigkeit gesichert werden soll. Damit sollen Nachteile ausgeglichen werden, die der Partner erlitten hat, weil er in der Ehe nicht arbeiten gegangen ist.

Immer dann, wenn nach einer Trennung ein Ehegatte keiner Erwerbstätigket nachgeht und keinerlei Sozialversicherungsbeiträge gezahlt werden, ist zu prüfen, ob der andere Ehegatte im Hinblick auf einen Vorsorgeunterhalt als leistungsfähig anzusehen ist.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 010 446*
Anwalt für Familienrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Der unterhaltsberechtigte Ehegatte hat einen Anspruch auf Kranken-, Pflege und Altersversicherung. Der Unterhalt wird dabei so behandelt, als wäre er sozialversicherungspflichtiges Einkommen. Für die Berechnung des Versorgungsunterhalts muss der gesamte Anspruch auf Unterhalt berechnet werden. Diesbezüglich gibt es Tabellen, aus denen der Unterhaltsanspruch berechnet werden kann. Die Berechnung dieses Unterhalts ist individuell.

Allerdings ist ein solcher Unterhaltsanspruch gemäß § 1361 BGB erst dann denkbar, wenn zwischen den getrennt lebenden Ehegatten ein Scheidungsverfahren anhängig ist. Ab Rechtshängigkeit, also ab Zustellung des Ehescheidungsantrages, kann der Vorsorgeunterhalt geltend gemacht werden.

Rund um das Thema Vorsorgeunterhalt erfahren Sie telefonisch oder Per Email bei der Deutschen Anwaltshotline. Unsere Anwälte beraten Sie gerne!

Rechtsbeiträge über Familienrecht:

Änderung im materiellen Scheidungsrecht Ehegattenunterhalt - Infos und Rechtsberatung Getrenntlebensunterhalt - Infos und Rechtsberatung Scheidungsberatung - Infos und Rechtsberatung Trennungsrecht - Infos und Rechtsberatung Trennungsunterhalt - Infos und Rechtsberatung Unterhalt nachehelich - Infos und Rechtsberatung Unterhaltskosten - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung Jetzt einen Anwalt fragen und Antwort in 20 Min. erhalten
Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Vorsorgeunterhalt?
Anwalt für Familienrecht anrufen:
0900-1 875 010 446*