Durchwahl Familienrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Umgangsrecht

Stand: 04.11.2013

Probleme zum Umgangsrecht ergeben sich oft bei der Trennung der Eltern. Das Kind hat das Recht, seinen getrennt lebenden Elternteil zu sehen. Das gilt sowohl bei gemeinsamem Sorgerecht, wie in dem Fall, dass das Sorgerecht allein einem Elternteil zusteht. Umgekehrt hat auch der getrennt lebende Elternteil ein eigenes, einklagbares Umgangsrecht mit dem Kind. Häufig wird das Umgangsrecht des Elternteils auch "Besuchsrecht" genannt.

Entscheidend ist hierbei auch, dass es sich nicht nur auch um ein Elternrecht, sondern auch eine Elternpflicht handelt. Diese Elternpflicht stellt eine Aufforderung an den nicht betreuenden Elternteil dar, den Kontakt nicht zu dem Kind abbrechen zu lassen und sich der Bedeutung der Kontakte für die Entwicklung des Kindes bewusst zu sein. Auch Großeltern haben ein eigenes Umgangsrecht mit den Enkelkindern. Viele Betroffene wollen wissen, wem das Umgangsrecht zusteht, und in welchem Umfang das Umgangsrecht gilt. Hier kommt es stets auf den Einzelfall an. Immer wieder wird auch nach konkreten juristischen Möglichkeiten gefragt, wenn das Umgangsrecht verweigert wird.

Unsere Familienrechts-Anwälte beantworten sofort per Telefon Ihre juristischen Fragen und können in einer Vielzahl von Fällen praktische Tipps geben.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Umgangsrecht
Sorge um das Kindswohl bei regelmäßigem Umgang mit dem getrennt lebenden Vater
Entzogenes Sorgerecht zurück bekommen
Auskunftsanspruch von Jobcenter
Besuchsregelung: Kind selber abholen und zurückbringen?
Erzeuger von Kind möchte Ansprüche nach Seitensprung geltend machen
Umgangsrecht reduziert wegen Anmeldung an Schule
Umgangszeit des Kindes übertragbar auf Schwester oder Mutter?

Interessante Beiträge zu Umgangsrecht
Auflösung des gemeinsamen Sorgerechts nur zum Wohl des Kindes
Umgang mit den Enkeln
Umgang - Übernachtung von Kleinkindern
Bundesverfassungsgericht: Kein Umgangsrecht für rechtsradikale Väter
Reisende Kindesmütter soll man nicht ziehen lassen
Sorgerecht in gleichgeschlechtlichen Paaren
Umgangsrecht mit Scheidungs-Hund
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.220 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.10.2017
Vielen Dank für die Ausführliche Kompetente Beratung. Bei weiteren Unklarheiten gerne wieder.

   | Stand: 17.10.2017
Ich werde anwaltshotline weiterempfehlen und bei Bedarf auch nutzen

   | Stand: 16.10.2017
Nach einer Kündigung wollte mein Arbeitgeber ein Paragraphen wissen, in dem etwas sehr explizites stand. Nach langer Suche im Internet etc. habe ich nun die Anwaltshotline genutzt. Super Beratung mit verständlichen Erklärungen. Innerhalb von 10 Sekunden wurde ich an einen Anwalt geleitet. Vielen Dank für die super tolle und schnelle Hilfe!! Nur zu Empfehlen, immer wieder gern!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-443
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Familienrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Familienrecht | Arbeitsrecht | Erbrecht | Familienrecht | Begleiteter Umgang | Besucherrecht | Besuchsrecht | Besuchszeiten | Elternpflicht | Recht | Sorgerecht | Umgangskosten | Umgangspflicht | Umgangsregelung | Umgangsvereitelung | Umgangsverweigerung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-443
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Familienrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen