Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Misshandlungen - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 27.08.2010
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Misshandlungen
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Familienrecht anrufen:
0900-1 875 007 044*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)

Rechtsschutz-Versicherte telefonieren kostenlos:
Beratung vom Anwalt
Ohne Selbstbeteiligung
Alle Rechtsgebiete
Mehr erfahren

Opfer von körperlicher und psychischer Gewalt können neben ihren zivilrechtlichen Ansprüchen auf Schadensersatz oder Schmerzensgeld auch vorbeugend Ansprüche auf Unterlassung nach dem Gewaltschutzgesetz geltend machen.

Hierbei wird den Tätern im Wege des einstweiligen Rechtsschutzes verboten, Kontakt zu dem Opfer aufzunehmen, gleich welcher Art und ihnen eine sog. Bannmeile für Wohnsitz/Schule/Arbeitsplatz ausgesprochen. Die Verletzung einer derartigen Kontaktsperre wird mit Geldstrafen/ Haft geahndet.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Anwälte der Deutschen Anwaltshotline.

Rechtsbeiträge über Familienrecht:

Meinungsfreiheit vs. Persönlichkeitsrechtsverletzung: Was ist im Internet erlaubt? Der Straftatbestand der Nachstellung Betrug - Infos und Rechtsberatung Familienstreit - Infos und Rechtsberatung Gewaltandrohung - Infos und Rechtsberatung Lärmschutzgesetz - Infos und Rechtsberatung Markenverletzung - Infos und Rechtsberatung Softwarerecht - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Misshandlungen?
Anwalt anfragen
Rechtsschutz-Versicherte telefonieren kostenlos:
Beratung vom Anwalt
Ohne Selbstbeteiligung
Alle Rechtsgebiete
Mehr erfahren