Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Kindschaftsrecht - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 31.07.2013
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Kindschaftsrecht
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Familienrecht anrufen:
0900-1 875 006 006*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Familienrecht anrufen:
0900-1 875 006 006*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Ab dem 01.07.1998 ist ein neues Kindschaftsrecht in Kraft getreten. Das neue Kindschaftsrecht regelt Fragen

teilweise völlig neu. Die elterliche Sorge richtet sich dabei nach § 1626a BGB (Bürgerliches Gesetzbuch). Falls die Eltern des Kindes bei der Geburt nicht miteinander verheiratet sind, steht Ihnen die elterliche Sorge dann gemeinsam zu, wenn sie erklären, dass sie die Sorge gemeinsam übernehmen wollen oder einander heiraten. Im Übrigen hat die Mutter das alleinige Sorgerecht. Der Vater kann aber nunmehr gerichtlich die gemeinsame Sorge beantragen.
Das Namensrecht ist in §§ 12, 1355,
1765 BGB geregelt. Die Regelung zum Umgang findet sich in § 1684 BGB wieder.

Bei weiteren Rückfragen rund um das Thema Kindschaftsrecht helfen Ihnen die Anwälte der Deutschen Anwaltshotline gerne mit zielführendem Rechtsrat weiter.

Rechtsbeiträge über Familienrecht:

Wann es sich um Entziehung Minderjähriger bzw. Kindesentführung handelt Das elterliche Sorgerecht Was man beim Unterhalt beachten sollte Beistandschaft - Infos und Rechtsberatung gemeinsames Sorgerecht - Infos und Rechtsberatung Herkunftsfamilie - Infos und Rechtsberatung Ergänzungspfleger - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Kindschaftsrecht?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Familienrecht anrufen:
0900-1 875 006 006*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig