Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Kindesvater - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 16.03.2016
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Kindesvater?
Anwalt für Familienrecht anrufen:
0900-1 875 006 002*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Kindesvater?
Anwalt für Familienrecht anrufen:
0900-1 875 006 002*

Kindsvater nach deutschem Recht ist, wer bei der Geburt des Kindes mit der Mutter verheiratet ist.

Es sei denn, ein anderer fechtet die Vaterschaft des Ehemannes an. Diese so verstandene Vaterschaft des Ehemanns der Mutter hat ihren Grund darin, dass der Gesetzgeber davon ausgeht, innerhalb einer Ehe spielt es erst einmal keine Rolle, wer biologischer Vater eines Kindes ist. Entscheidend ist, dass die Ehe und Familie als soziales Gefüge erst einmal bestehen bleibt. Das heißt aber nicht, dass der biologische Vater rechtlos ist. Er kann eine solche angenommene Vaterschaft des Ehemannes innerhalb bestimmter Fristen anfechten. Lässt er diese Fristen verstreichen, ist ihm die Möglichkeit der Vaterschaftsanfechtung genommen. Dann gilt wieder, das soziale Gefüge der Familie soll erhalten bleiben. Ist die Mutter bei der Geburt des Kindes nicht verheiratet, ist Vater, wer die Vaterschaft anerkennt oder dessen Vaterschaft gerichtlich oder außergerichtlich mittels DNA-Test festgestellt wurde. Der DNA-Test darf allerdings nur mit Einverständnis der Mutter oder durch gerichtliche Anordnung durchgeführt werden. "Heimliche" DNA-Tests können keine Rechtswirkung entfalten.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 006 002*
Anwalt für Familienrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Angebot in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Bei Fragen rund um Vaterschaftsanerkennung bzw. -Anfechtung helfen Ihnen die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline gerne weiter.

Rechtsbeiträge über Familienrecht:

Rechtliche Fallstricke bei der Kündigung eines GmbH-Geschäftsführers Kein Verzicht auf Abstammungsgutachten bei allgemeiner Abgeltungsklausel Das Testamentsvollstreckerzeugnis Familiengesetzbuch - Infos und Rechtsberatung Vaterschaftsanerkennung - Infos und Rechtsberatung Vaterschaftsanfechtung - Infos und Rechtsberatung Vermächtnis - Infos und Rechtsberatung Vaterschaftsfeststellung - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung Jetzt einen Anwalt fragen und Angebot in 20 Min. erhalten
Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Kindesvater?
Anwalt für Familienrecht anrufen:
0900-1 875 006 002*