Durchwahl Familienrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Heiratsrecht

Stand: 28.05.2014

Unter einer Ehe versteht man die rechtlich verbindliche Lebensgemeinschaft zwischen einem Mann und einer Frau. Dies ist gesetzlich nicht definiert, ergibt sich jedoch aus der christlich-abendländischen Tradition.

Voraussetzung zur Heirat sowie Eheverbote und die Wiederverheiratung im Fall der Todeserklärung eines Ehegatten sind in den §§ 1303 ff. Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) geregelt. Heiraten hat enorme rechtliche Auswirkungen auf das Brautpaar, die oftmals gerne übersehen werden, wenn zum Beispiel Heiraten geschlossen werden, um einem ausländischen Staatsangehörigen ein Aufenthaltsrecht in Deutschland zu verschaffen. So gibt es namensrechtliche Fragen, und natürlich ist zu entscheiden, was die sinnvollste Wahl des Güterstandes ist, was für erbrechtliche Konsequenzen sich ergeben, und wer an wen in welchem Fall, ggf. lebenslang, Unterhalt bezahlen muss, und was mit den in der Ehe erworbenen Rentenanwartschaften bei den verschiedensten Versicherungen wie der gesetzlichen Rentenversicherung, aber auch bei Lebensversicherungen, Betriebs- und Riesterrenten u.v.a.m. geschieht. Auch sollten Sie sich vor dem Heiraten informieren, ob in Ihrem konkreten Fall ein Ehevertrag anzuraten ist.

Alle konkrete Fragen und wichtige Tipps erhalten Sie sofort und verständlich von den Familienrechts-Anwälten unserer Hotline.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Heiratsrecht
Eingetragene Lebensgemeinschaft in Spanien - gültig in Deutschland?
Visum/Einreise für Amerikaner
Standesamtlich in London heiraten
Doppelte Staatsbürgerschaft
Eheliches Güterecht nach Scheidung regelbar?
Partnerschaftsvertrag - sinnvoll?
Marokkanischen Ehemann nach Deutschland holen

Interessante Beiträge zu Heiratsrecht
Witwengeld kann trotz kurzer Ehe gewährt werden
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.143 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 20.09.2017
sehr freundliche und kompetente Beratung, vielen Dank!

   | Stand: 19.09.2017
Auskunft war sehr gut und präzise...

   | Stand: 19.09.2017
RAìn Fritsch hat das sehr gut erklärt. Hohe Auffassungsgabe.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 005-407
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Familienrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Familienrecht | Ausländerrecht | Familienrecht | Sozialrecht | Aufgebot | Ehefähigkeit | Ehegesetz | Ehename | Eheschließung | Eheversprechen | Heirat | heiraten | Heiratsurkunde | Herkunftsangaben | Herkunftsfamilie | Hochzeit | Trauzeuge | Verlobung | Ehefähigkeitszeugnis | Herkunftsurkunde

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 005-407
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Familienrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen