Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Härtefallscheidung - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 08.01.2014
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Härtefallscheidung?
Anwalt für Familienrecht anrufen:
0900-1 875 005 214*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Härtefallscheidung?
Anwalt für Familienrecht anrufen:
0900-1 875 005 214*

In der Regel ist nach deutschem Scheidungsrecht zunächst ein Trennungsjahr einzuhalten, bevor die Scheidung der Ehe beantragt werden kann. Den Partnern soll ein Jahr der Überlegung eingeräumt werden, bevor sie eine so weit reichende Entscheidung treffen.

Von diesem Grundsatz macht die so genannte "Härtefallscheidung" eine Ausnahme. Als absolute Ausnahme von dem Grundsatz des einen Jahres Trennung, wird diese Verkürzung sehr eng ausgelegt.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 005 214*
Anwalt für Familienrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Angebot in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Danach kann sich ein Partner, wenn ganz schwerwiegende Gründe vorliegen, bereits dem Ablauf eines halben Jahres Trennung den Scheidungsantrag einreichen. Die Gründe, die dafür vorliegen müssen, müssen das Maß des Erträglichen weit überschreiten. Es genügt z.B. nicht, dass ein Ehepartner "bloß" fremd geht oder sich die Partner permanent streiten, das ist sozusagen die "normale" Härte. Außergewöhnlich ist die Härte etwa bei häuslicher Gewalt, wiederholter verbaler Gewalt usw. Zu beachten ist natürlich dabei auch, dass der Partner, der das Vorliegen solcher schwerwiegenden Gründe behauptet, dieses auch beweisen muss, was die Angelegenheit erheblich erschwert.

Weitere rechtliche Fragen zum Thema Härtefallscheidung beantworten Ihnen die erfahrenen Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline gerne telefonisch oder per E-Mail!

Rechtsbeiträge über Familienrecht:

Vollstreckung bei Insolvenz eines Ehepartners Änderung im materiellen Scheidungsrecht Anwendbares Scheidungsrecht bei unterschiedlicher Staatsangehörigkeit Anwalt Familienrecht - Infos und Rechtsberatung Scheidung - Infos und Rechtsberatung Scheidungsvoraussetzungen - Infos und Rechtsberatung Trennungsjahr - Infos und Rechtsberatung Zerrüttung Ehe - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung Jetzt einen Anwalt fragen und Angebot in 20 Min. erhalten
Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Härtefallscheidung?
Anwalt für Familienrecht anrufen:
0900-1 875 005 214*