Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Güterteilung - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 27.01.2014
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Güterteilung
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Familienrecht anrufen:
0900-1 875 005 105*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Familienrecht anrufen:
0900-1 875 005 105*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Güterteilung ist in der Regel von Bedeutung, wenn eine Ehe oder eheähnliche Lebenspartnerschaft auf Antrag bei Gericht aufgelöst wird. Im idealen Fall einigen sich die Parteien und teilen sich den Hausrat der gemeinsamen Wohnung interessengerecht außerhalb eines Verfahrens auf.

Dies ist jedoch nicht ohne weiteres bei allen so. Viele streiten sich darum, so dass auf Antrag bei Gericht dieses für die Aufteilung entscheiden muss. Im Antrag wird eine Auflistung des gesamten Hausrats von beiden Parteien durchgeführt. Diese unterliegen der Hausratsverordnung und es handelt sich um Gegenstände, die beiden gemeinsam gehören, oder von einen für den gemeinsamen Hausrat angeschafft worden ist, oder von dem nicht eigentumsberechtigten Ehegatten genutzt wurde.

Es wird dann der Hausrat festgelegt der unbestritten ist und aufgenommen für die Grundlage der Teilung. Wenn eine wertgleiche Aufteilung unmöglich erscheint, kann der andere einen finanziellen Ausgleich fordern.

Gegenstände die Ehegatten vor der Ehe mitgebracht haben sind nach wie vor sein Eigentum. Dies gilt ebenfalls für Gegenstände, die dieser ausschließlich zur eigenen Nutzung gekauft hat.

Auch wenn diese in der Güterteilung nicht berücksichtigt werden, erfahren sie jedoch Berücksichtigung in dem Zugewinnausgleich.

Mehr Informationen zur Güterteilung erfahren Sie bei der Deutschen Anwaltshotline. Unsere erfahrenen Anwälte beraten Sie gerne telefonisch oder per Email!

Rechtsbeiträge über Familienrecht:

EU-Verordnung Rom III Per Scheidungsfolgenvereinbarung das Verfahren verkürzen Wie bei einer Scheidung der Zugewinn berechnet wird Güteraufteilung - Infos und Rechtsberatung Hausratsverordnung - Infos und Rechtsberatung Lebenspartner - Infos und Rechtsberatung Scheidungsrecht: Rechtsberatung vom Anwalt Scheidungsvertrag - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Güterteilung?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Familienrecht anrufen:
0900-1 875 005 105*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig