Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel

Frauenrecht - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 13.05.2015

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise

Der Begriff des Frauenrechts ist historisch gewachsen, weil Frauen - historisch gesehen - gegenüber Männern nicht gleichberechtigt waren und wegen ihres Geschlechts Diskriminierungen ausgesetzt waren.

Dies änderte sich erst durch das Inkrafttreten des Grundgesetzes (GG) und des Art. 3 Abs. 2 GG und die Reformen des Familienrechts.
Das Frauenrecht umfasst einerseits den Anspruch von Frauen auf Gleichbehandlung, Chancengleichheit, nicht diskriminiert zu werden und das Recht auf gleiche Teilnahme am gesellschaftlichen Leben, andererseits den Anspruch auf besonderen Schutz aufgrund ihrer Eigenschaft als Frau, z.B. wegen der Geburt und der Erziehung von Kindern (arbeitsrechtlicher Mutterschutz, Elternzeit, Schutz vor Gewalt).
Aufgrund der körperlichen Unterlegenheit der meisten Frauen genießen Frauen besonderen Schutz durch das Gewaltschutzgesetz gegenüber gewaltsamen Übergriffen durch den Ehemann, gegenüber dem Nachstellen (Stalking)und das erst im Jahr 2015 verabschiedete Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst.

Fragen zum Frauenrecht beantworten Ihnen gern die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline.

Rechtsbeiträge über Familienrecht:

Mobbing am Arbeitsplatz - Wie Betroffene reagieren sollten Ist die Neufassung des Elterngelds verfassungswidrig? Arbeitsrichtlinien - Infos und Rechtsberatung Beschäftigungsgesetz - Infos und Rechtsberatung Bundesarbeitsgesetz - Infos und Rechtsberatung Gleichstellung - Infos und Rechtsberatung Alles zum AGG: Der Gleichbehandlungsgrundsatz im Arbeitsrecht Gleichberechtigung - Infos und Rechtsberatung

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise