Durchwahl Ausländerrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Ehegattenerklärung

Stand: 28.12.2012

Die Ehegattenerklärung ist eine Begrifflichkeit, die im Einbürgerungsrecht angewandt wird. In der Regel handelt es sich um ein Formular das die Ehegatten auszufüllen haben und erklären in dieser dass die mit dem deutschen Ehegatten in einer Wohnung als Ehepaar zusammenleben, gemeinsam einen Hausstand führen und natürlich eine eheliche Gemeinschaft.

Ferner wird darin erklärt, dass man nicht dauerhaft getrennt lebt bzw. auch kein Scheidungsverfahren bei dem Familiengericht anhängig ist.

Die Folge einer falschen Angabe darin kann ein Verfahren wegen Scheinehe zur Folge haben.

Es wird meistens in dem Formular darauf hingewiesen, dass bei nachträglicher Feststellung einer gescheiterten Ehe oder Scheinehe die Einbürgerungsurkunde zurückgenommen werden kann.

Bei Fragen zur Einbürgerung beraten Sie die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline gerne am Telefon oder per E-Mail. Bitte halten Sie eventuell vorhandene Unterlagen oder Schriftverkehr bereit.


Passende Verträge zum Thema Ehegattenerklärung finden Sie im Vertragscenter:

Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Ehegattenerklärung
Familienzuschlag bei Beamten
Vorsorgeausgleich, Unterhalt oder gar Nichts?
Fragen zu räumlicher Trennung von Ehefrau
Unterhaltsanspruch für getrennt lebende Partnerin
Auszug eines Partners nach der Trennung
Voraussetzungen für ein eheähnliches Verhältnis
Ehepartner kündigt kurz vor der Scheidung ein Sparvermögen - Ist das erlaubt?

Interessante Beiträge zu Ehegattenerklärung
Mit der Vorsorgevollmacht die Selbstbestimmung im Alter sichern
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.130 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 19.09.2017
Freundlich und kompetent, gerne wieder

   | Stand: 19.09.2017
gut investierte 7 Minuten!

   | Stand: 16.09.2017
Bin mit der Beratung sehr zufrieden.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 012-440
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Ausländerrecht
 
0900-1 875 003-315
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Familienrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Ausländerrecht | Adoptionsrecht | Ausländerrecht | Familienrecht | Ausländische Ehe | binationale Ehe | Ehegattennachzug | Familiengericht | Familiennachzug | Familienzusammenführung | Gemeinschaft | Heiratsvisum | Kindernachzug | Nachzug | Scheidungsverfahren | Scheinehe

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 012-440
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Ausländerrecht
 
0900-1 875 003-315
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Familienrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen