Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Berechnungsgrundlage - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 23.01.2014
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Berechnungsgrundlage
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Familienrecht anrufen:
0900-1 875 012 187*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Familienrecht anrufen:
0900-1 875 012 187*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Der Begriff Berechnungsgrundlage steht in Verbindung mit verschiedenen Rechtsbereichen. Ebenso verschieden sind daher die juristischen Probleme, die in diesem Zusammenhang denkbar sind. Damit gemeint ist immer der Ausgangspunkt für die Ermittlung der Höhe eines Geldanspruches, wobei oftmals noch weitere Faktoren das Ergebnis beeinflussen.

So sind zum Beispiel, für Unterhaltsansprüche, die Einkommen des Unterhaltsverpflichteten und des Unterhaltsberechtigten Grundlage für die Berechnung. Das gleiche gilt beim Wohngeld und anderen Sozialleistungen, wobei hier oft die Wohn- und Heizkosten zusätzlich wertbildend sind. Bei öffentlich-rechtlichen und privaten Renten, Pensionen und dem Arbeitslosengeld richtet sich die Höhe meist nach den erworbenen Anwartschaften aufgrund der vorherigen Einzahlungen. Das zuvor erzielte Einkommen ist weiterhin meist maßgeblich beispielsweise für die Berechnung von Krankengeld, Übergangsgeld und Elterngeld.

Der Begriff Berechnungsgrundlage wird weiterhin verwendet bei der Ermittlung der Steuerlast, zum Beispiel auf der Basis des Einkommens für die geschuldeten Lohn- und Einkommenssteuer, auf der Basis der Kapitalerträge für die geschuldete Kapitalertragssteuer, auf der Basis des Immobilienkaufpreises für die Grunderwerbssteuer.

Ein zugelassener Rechtsanwalt kann oft in wenigen Minuten am Telefon alle individuellen Fragen beantworten oder bei komplexen Fällen wichtige Informationen im Rahmen der telefonischen Erstberatung geben.

Rechtsbeiträge über Familienrecht:

Unterhalt, Durchsetzbarkeit Kinder zahlen für ihre Eltern Arbeitslosengeldpfändung - Infos und Rechtsberatung Einkommenserklärung - Infos und Rechtsberatung Elterlicher Unterhalt - Infos und Rechtsberatung Entgeltersatzleistung - Infos und Rechtsberatung Lohnpfändung: Was Sie zur Arbeitseinkommenspfändung wissen müssen Abzweigungsantrag - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Berechnungsgrundlage?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Familienrecht anrufen:
0900-1 875 012 187*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig