Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Familienrecht

Ausgangsrecht - Infos und Rechtsberatung

14.05.2014 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Nach welchem Recht die Scheidung, formell als auch materiell zu entscheiden ist bestimmt sich nach der Rom III Verordnung.

Nunmehr ist es unter anderem auch möglich Gerichtsstandsvereinbarungen zu treffen. Besondere Regelungen finden sich auch für Fragen im Bereich des Versorgungsausgleichs oder Güterrecht. Eine anwaltliche Beratung ist zwingend zu empfehlen. Im ersten Schritt muss geklärt werden, ob die beabsichtige Scheidung bei einem deutschen Gericht beantragt werden kann. Im Zweiten welche formellen und materiellen Normen Anwendung finden. Unter Umständen hat ein deutsches Familienrecht auch Normen eines anderen Staates anzuwenden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 011 201*
Anwalt für Familienrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Gerade im Hinblick auf binationaler Ehen und Eheschließungen im Ausland bedarf es gesteigerten Beratungsbedarf. Die Familienanwälte der deutschen Anwaltshotline helfen und begleiten Sie im Scheidungsverfahren.Wertvolle Tipps können dabei helfen Zeit, Geld und Streit zu sparen. Sie erreichen die Familienanwälte unter der Nummer 0900-1 875 000-903.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 011 201*
Anwalt für Familienrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen