Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Nachlassverwaltung - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 04.02.2016
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Nachlassverwaltung
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Erbrecht anrufen:
0900-1 875 007 213*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Erbrecht anrufen:
0900-1 875 007 213*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Die Nachlassverwaltung ist für den oder die Erben ein Mittel, um trotz Annahme der Erbschaft zu einer Haftungsbeschränkung wegen Verbindlichkeiten des Erblassers auf die Höhe des Nachlasses zu gelangen.

Dies ist besonders dann von Bedeutung, wenn der Erbe oder die Erben den Umfang des Nachlasses nicht kennen und sich zu spät herausstellt, dass der Nachlass überschuldet und wegen des Zeitablaufs eine Anfechtung nicht mehr möglich ist. Dies geschieht häufig in Erbfällen, in denen Erblasser und Erbe nur wenig oder gar keinen Kontakt hatten. Die Nachlassverwaltung muss beim Nachlassgericht begründet werden. Der Nachlassverwalter übernimmt dann die Verteilung der Erbmasse an die Gläubiger und erhält dafür eine angemessene Vergütung.

Die nähere Abklärung kann ein zugelassener Rechtsanwalt oftmals in wenigen Minuten telefonisch vornehmen; er gibt Ihnen wichtige Hinweise zum Verfahren und zum weiteren Verhalten in Ihrem speziellen Fall.

Rechtsbeiträge über Erbrecht:

EU-Verordnung Rom III Ablehnung mangels Masse - Infos und Rechtsberatung Ausschlagungsrecht - Infos und Rechtsberatung Beschränkte Erbenhaftung - Infos und Rechtsberatung Erbanfall - Infos und Rechtsberatung Erbenhaftung - Infos und Rechtsberatung Erbmasse - Infos und Rechtsberatung Nachlassinsolvenz - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Nachlassverwaltung?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Erbrecht anrufen:
0900-1 875 007 213*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig