Durchwahl Erbrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Nachlassgericht

Stand: 11.11.2015

Bei den örtlichen Amtsgerichten ist eine spezielle Abteilung - das Nachlassgericht - eingerichtet.

Dieses Gericht ist in seinem Bezirk für alle Nachlassangelegenheiten zuständig. Örtlich zuständig ist das Nachlassgericht für den Wohnsitz des Erblassers, desjenigen, der ein Testament oder einen Erbvertrag hinterlegen will. Sachlich zuständig ist das Nachlassgericht für die Entgegennahme und Verwahrung von Testamenten, Erbverträgen, die Beantragung und Erteilung von Erbscheinen, die Klärung der Erbfolge, die Suche nach Erben und die Anordnung der Testamentsvollstreckung. Das Nachlassgericht ist nicht zuständig für die Aufteilung des Nachlasses und die Regelungen von Streitigkeiten über die Aufteilung des Erbes zwischen den Miterben, mit Pflichtteilsberechtigten oder Vermächtnisnehmern.

Vor dem Nachlassgericht herrscht kein Anwaltszwang, so dass Anträge auch zu Protokoll des Nachlassgerichtes gestellt werden können. Fragen zum Erbrecht und zum Nachlassgericht beantworten die Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Nachlassgericht
Mit Vermächtnis bedachte Personen werden nicht allgemein am Erbe beteiligt
Recht auf Pflichtteil vom Erbe trotz vorherigem kurzzeitigem Verzicht
Nachlass nach Italien vererbt
Wegen Verfahrensfehler Erbschein beantragen
Zugriff auf persönlichen Besitz von verstorbenen Sohn
Anteil für Wohnung und Geld nach Erbe
Gemeinsamer oder individueller Erbschein?

Interessante Beiträge zu Nachlassgericht
Wann das Amt des Testamentsvollstreckers beginnt
Kontrolle eines Testamentsvollstreckers?
Der Testamentsvollstrecker - seine Rechtsstellung
Erbe ausgeschlagen - was passiert mit den Sachen im Besitz?
Testamentsablieferungspflicht - unverzüglich nach Tod des Erblassers
Was tun bei Benachrichtigung durch das Nachlassgericht ?
Nicht vernichtetes Testament
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.310 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 28.11.2017
Sehr schnelle und kompetente Beratung. Vielen Dank!

   | Stand: 28.11.2017
Ich habe diese Service schon paar mal benutzt Und fast immer würde mir geholfen. Heute habe ich mit Rechtsanwältin Barbara Weinen gesprochen und die ist wirklich sehr professionell und auch sehr freundlich. Vielen Dank

   | Stand: 25.11.2017
Vielen, vielen Dank für ihre Hilfte, Herr Böckhaus.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-205
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Erbrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Erbrecht | Erbrecht | Steuerrecht | Erb- und Steuerrecht | Erbenermittler | Erbenermittlung | Erbmediation | Erbrecht Anwalt | Erbschaftsklage | Erbschein | Hinterlassungsschein | Nachlasspfleger | Nachlasspflegschaft | Nachlassverwalter | Nachlassverzeichnis | Vererben

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-205
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Erbrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen