Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Erbrecht

Erbschaftsgesetz - Infos und Rechtsberatung

21.09.2015 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Das Erbrecht Deutschlands ist im 5. Buch des BGB - Bürgerliches Gesetzbuch (§§ 1922 ff.) enthalten.

Verfassungsrechtlich ist das Erbrecht als Grundrecht garantiert (Art. 14 GG Grundgesetz). Die Grundprinzipien des deutschen Erbrechts stellen die Grundsätze der Universalsukzession (Gesamtrechtsnachfolge), der Testierfreiheit und des Verwandtenerbrechts dar. Ein wichtiges Element ist auch das Pflichtteilsrecht, daß eine völlige Enterbung der nächsten Angehörigen in der Regel unmöglich macht. Auch das Erbschaftsteuergesetz ist dem Bereich der Erbschaftsgesetze zuzuordnen und daher in die Nachfolgeplanung mit einzubeziehen. Hier bietet Ihnen die telefonische Rechtsberatung den besonderen Vorteil, dass die Beratung innerhalb eines Anrufes auf die Fachleute für Erbrecht und Steuerrecht aufgeteilt werden kann und damit alle Fragen fundiert erörtert werden können.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 003 697*
Anwalt für Erbrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Dabei helfen Ihnen unsere Kooperationsanwälte gerne weiter. Oft können unsere Anwälte auch helfen die optimale Umsetzung Ihrer Wünsche für die Weitergabe Ihres Erbschaftsvermögens herauszuarbeiten.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 003 697*
Anwalt für Erbrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen