Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Erben und Vererben - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 10.12.2014
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Erben und Vererben
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Erbrecht anrufen:
0900-1 875 003 661*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Erbrecht anrufen:
0900-1 875 003 661*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Natürliche Personen haben das Recht, eigene Besitztümer bei Todesfall auf lebende Nachfolger zu übertragen (vererben). Durch eine angenommene Erbschaft tritt man in die Rechte und Pflichten des Erben ein (Gesamtrechtsnachfolge). Erbe kann nach § 1923 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) aber nur werden, wer zur Zeit des Erbfalls lebt. Hierbei wird auch bereits gezeugtes, ungeborenes Leben berücksichtigt. Wer in Deutschland Erbe wird, kann der Erblasser selbst zu Lebzeiten durch Testament grundsätzlich frei bestimmen (sogenannte gewillkürte Erbfolge). Einige nahe Verwandte, z.B. Kinder oder der Ehepartner des Erblassers können dabei, abgesehen von Ausnahmefällen, nicht völlig ausgeschlossen werden. Sie werden im Falle der Enterbung zwar nicht Erbe, ihnen steht dann aber ein sogenannter Pflichtteilsanspruch gegen den oder die Erben zu. Soweit kein Testament vorliegt, regelt das BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) die gesetzliche Erbfolge. Ein Erbe ist Gesamtrechtsnachfolger des Erblassers, tritt also in alle Rechte und Pflichten des Erblassers aus dem Nachlass ein, ggf. zusammen mit anderen Erben. So übernimmt er z.B. auch Schulden des Erblassers. Da diese das Vermögen auch überwiegen können, gibt es die Möglichkeit, das Erbe auszuschlagen. Näheres hierzu erfahren Sie gerne von den Rechtsanwälten der Deutschen Anwaltshotline.

Rechtsbeiträge über Erbrecht:

EU-Verordnung Rom III Rechtsratgeber: Erbberechtigte Abkömmlinge Erbanspruch und der Pflichteilsanspruch von Eltern Streit um den Pflichtteil Beerdigungskosten: Wer muss für die Bestattung aufkommen? Erbanspruch: Welche Ansprüche haben Sie? Erben - Infos und Rechtsberatung Geerbt - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Erben und Vererben?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Erbrecht anrufen:
0900-1 875 003 661*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig