Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Google Löschungsantrag - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 17.08.2015
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Google Löschungsantrag
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Internetrecht anrufen:
0900-1 875 001 310*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Internetrecht anrufen:
0900-1 875 001 310*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

In einem Grundsatzurteil hat der Europäische Gerichtshof (EUGh) am 13.05.2014 entschieden, dass Google verpflichtet werden kann, bestimmte Suchergebnisse und deren URLs aus ihrem Index zu entfernen/löschen.

Denn das höchste europäische Gericht sieht den Schutz persönlicher Daten der Bürger als sehr hochwertig an. Und um diesem Stellenwert gerecht zu werden, kann ein Suchmaschinenbetreiber auch verpflichtet werden, Einträge in seiner Indexierung zu löschen.
Hierzu müssen folgende Voraussetzungen vorliegen: Auf der betroffenen Seite müssen personenbezogene Daten einer natürlichen Person öffentlich zugänglich sein. Darunter fallen Namensnennungen, Fotos oder eindeutig beschreibende Inhalte. Zusätzlich darf diese Person oder der Kontext, in den die Person gesetzt wird, in keinem zeitgeschichtlichen Zusammenhang stehen. Sind Sie also kein Prominenter oder nehmen an einem zeitgeschichtlich bedeutsamen Ereignis teil, dann überwiegt auch nicht das Informationsinteresse der Allgemeinheit.
Nachdem Google derzeit kein eigenes Formular zum Löschungsantrag zur Verfügung stellt, greifen Sie doch einfach auf die Vorlage der Deutschen Anwaltshotline zurück.
Hier finden Sie die Vorlage "Google Löschungsantrag":
[http://www.deutsche-anwaltshotline.de/Documents/Google-Loeschungsantrag.pdf](http://www.deutsche-anwaltshotline.de/Documents/Google-Loeschungsantrag.pdf)
Hier finden Sie das Urteil: [http://curia.europa.eu/juris/document/document.jsf?text=&docid=152065&pageIndex=0&doclang=DE&mode=req&dir=&occ=first&part=1](http://curia.europa.eu/juris/document/document.jsf?text=&docid=152065&pageIndex=0&doclang=DE&mode=req&dir=&occ=first&part=1)
Für weitere Fragen zum Datenschutz und zum Internetrecht stehen Ihnen die Kooperationsanwälte der telefonischen Rechtsberatung zur Verfügung.
Rechtsbeiträge über Internetrecht:

Rechtsbehelfsbelehrung im Zivilprozess ab 2014 Spam-Ordner muss regelmäßig kontrolliert werden Umgangsrecht und Ordnungsmittel im Licht der Menschenrechte Bagatell-Verfahren der EU: Forderungen europaweit durchsetzen Beschwerderecht - Infos und Rechtsberatung bestritten - Infos und Rechtsberatung Kautionsvertrag - Infos und Rechtsberatung Internetabzocke: Infos und telefonische Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Google Löschungsantrag?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Internetrecht anrufen:
0900-1 875 001 310*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig