Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Beamtenrecht

Versorgungsgesetz - Infos und Rechtsberatung

04.03.2013 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Es gibt in Deutschland verschiedene Versorgungsgesetze.

Im Bereich der Gesundheit regelt das Versorgungsgesetz u. a. Anreize für Ärzte, sich auch auf dem Land niederzulassen und nicht nur in Städten. Im Bereich des Beamtenrechts regeln die Versorgungsgesetze des Bundes und der Länder die Beamtenversorgung, d. h. vor allem die Rente für Beamte und Beamtinnen im Alter und bei Dienstunfähigkeit (entspricht Erwerbsminderung). In den Versorgungsgesetzen des Bundes und der Länder sind auch die Versorgung von Witwen und Waisen sowie die Unfallfürsorge geregelt.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 010 132*
Anwalt für Beamtenrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Insgesamt sind die Gesetze sehr umfangreich und komplex. Sie halten detailliert fest, wie eine Versorgung zu berechnen ist, welche Zeiten zu berücksichtigen sind, was ein Dienstunfall ist und vieles mehr.

Bei Fragen zum Versorgungsgesetz des Bundes oder den Versorgungsgesetzen der Länder helfen Ihnen unsere spezialisierten Rechtsanwälte gerne weiter.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 010 132*
Anwalt für Beamtenrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen