Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Beamtenrecht

Versorgungsempfänger - Infos und Rechtsberatung

11.04.2006 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Infos zum Thema: Versorgungsempfänger

Auch Versorgungsempfänger können zusätzlich zu den Versorgungsbezügen eine Nebentätigkeit ausüben. Hierbei sind allerdings die Hinzuverdienstgrenzen zu beachten, da sonst ein Abzug von der Pension erfolgt.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 010 130*
Anwalt für Beamtenrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Bei Bezug einer Altersversorgung sind an Sozialversicherungsbeiträgen nur die Beträge zur Arbeitslosenversicherung zu entrichten. Zusätzliche Verdienste müssen aber auf jeden Fall bei der Besoldungsstelle angemeldet werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 010 130*
Anwalt für Beamtenrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen