Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Pensionsberechnung - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 03.07.2013
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Pensionsberechnung?
Anwalt für Beamtenrecht anrufen:
0900-1 875 007 566*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Pensionsberechnung?
Anwalt für Beamtenrecht anrufen:
0900-1 875 007 566*

In die Pensionsberechnung fließen zahlreiche unterschiedliche Faktoren mit ein wie z.B. Dauer der Ausbildung, Beschäftigungen außerhalb des öffentlichen Dienstes, Teilzeitbeschäftigungen oder Zeiten einer Dienstunfähigkeit.

Eine entsprechende Berechnung kann daher nur bei Vorliegen aller Informationen solide erstellt werden. Es empfiehlt sich daher im Bedarfsfall den jeweiligen Dienstherrn um eine Feststellung der versorgungsrelevanten Zeiten und eine vorläufige Berechnung des Pensionsanspruches zu bitten.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 007 566*
Anwalt für Beamtenrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Angebot in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsbeiträge über Beamtenrecht:

Altersteilzeit Gesetz - Infos und Rechtsberatung Erschwerniszulagenverordnung - Infos und Rechtsberatung Job Sharing: So funktioniert die Arbeitszeitaufteilung Mindesturlaubsanspruch: So viel Urlaub steht Ihnen zu! MVergV - Infos und Rechtsberatung Teildienstfähigkeit - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung Jetzt einen Anwalt fragen und Angebot in 20 Min. erhalten
Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Pensionsberechnung?
Anwalt für Beamtenrecht anrufen:
0900-1 875 007 566*