Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Landesbeamtengesetz - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 24.07.2013
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Landesbeamtengesetz
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Beamtenrecht anrufen:
0900-1 875 006 409*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Beamtenrecht anrufen:
0900-1 875 006 409*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Obwohl das Beamtengesetz in seinen Grundstrukturen bundeseinheitlich geregelt ist, verfügt doch jedes Bundesland über ein eigenes Landesbeamtengesetz. Abweichungen zeigen sich dabei vor allem in den Randbereichen (z.B. Beurlaubungen).

Die Landesbeamtengesetze sind für die jeweiligen Landesbeamten (z.B. Lehrer) sowie für die kommunalen Beamten in den jeweiligen Bundesländern verbindlich. Neben den Landesbeamtengesetzen sind auch die übrigen beamtenrechtlichen Vorschriften (z.B. Disziplinarordnungen) in den Ländern teilweise unterschiedlich mit eigenen Landesgesetzen geregelt.

Rechtsbeiträge über Beamtenrecht:

Kein Sonderurlaub für einen beamteten Polizisten zur Teilnahme an der Schieß-Weltmeisterschaft EU-Verordnung (Rom II) Unterhalt: Familienunterhalt Taubentöten per Fangschlag Auslandsvollstreckung - Verbürgung der Gegenseitigkeit Beamtengesetz - Infos und Rechtsberatung Bundesbeamtengesetz - Infos und Rechtsberatung Höchstalter - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Landesbeamtengesetz?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Beamtenrecht anrufen:
0900-1 875 006 409*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig