Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Bundesbeamtengesetz - Infos und Rechtsberatung

Bundesbeamtengesetz - Infos und Rechtsberatung
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 08.07.2013
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Bundesbeamtengesetz
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Beamtenrecht anrufen:
0900-1 875 002 974*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Beamtenrecht anrufen:
0900-1 875 002 974*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Das Bundesbeamtengesetz (BBG) regelt die rechtliche Stellung der Bundesbeamten. Bundesbeamter ist, wer zum Bund, zu einer bundesunmittelbaren Körperschaft, Anstalt oder Stiftung des öffentlichen Rechts in einem öffentlich-rechtlichen Dienst- und Treueverhältnis (Beamtenverhältnis) steht (§ 2 BBG).

Das Bundesbeamtengesetz regelt sowohl die Ernennung der Bundesbeamten, als auch deren Entlassung. Weiter werden die Modalitäten der bestimmten Tätigkeit geregelt (z.B. Dienstzeit), als auch die besonderen Rechte und Pflichten. Die rechtliche Stellung der Landesbeamten wird in den jeweiligen Beamtengesetzen der Länder geregelt.

Fragen zum Beamtenrecht beantworten Ihnen die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline gerne telefonisch oder schriftlich per E-Mail.

Rechtsbeiträge über Beamtenrecht:

Bundesbeamter - Infos und Rechtsberatung Dienstpflichten - Infos und Rechtsberatung Dienstrecht - Infos und Rechtsberatung Dienstverhältnis - Infos und Rechtsberatung Dienstwohnung - Infos und Rechtsberatung Körperschaft - Infos und Rechtsberatung Leistungsrecht - Infos und Rechtsberatung Nebentätigkeit - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Bundesbeamtengesetz?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Beamtenrecht anrufen:
0900-1 875 002 974*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig