Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Besoldungsgruppe - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 20.07.2009
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Besoldungsgruppe
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Beamtenrecht anrufen:
0900-1 875 002 646*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Beamtenrecht anrufen:
0900-1 875 002 646*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Dem Amt eines Beamten ist eine Besoldungsgruppe zugeordnet, die entsprechend den dienstlichen Aufgaben die Entlohnung des Beamten regelt. Eine höhere Besoldung des Beamten setzt die Einordnung in eine andere Besoldungsgruppe und damit auch die Übertragung eines anderen Amtes voraus.

Dabei sind in den einzelnen Besoldungsgruppen verschiedene Ämter gleicher Wertigkeit zusammengefasst. So gehören z.B. die Ämter Hauptbrandmeister, Kriminalkommissar, Obergerichtsvollzieher, Oberschwester und Leutnant in die Besoldungsgruppe A 9.

Mehrere Besoldungsgruppen werden in Besoldungsordnungen (Besoldungsordnungen A, B, R und W) zusammengefasst, die die Ämter bestimmter Gruppen (z.B. Richter, Hochschullehrer) zusammenfassen.

Weitere Informationen zum Thema erhalten Sie von unseren Rechtsanwälten der Deutschen Anwaltshotline.

Rechtsbeiträge über Beamtenrecht:

Form und Inhalt eines Arbeitszeugnisses Beamtenbesoldung - Infos und Rechtsberatung Beamtengehalt - Infos und Rechtsberatung Beihilfeverordnung - Infos und Rechtsberatung Besoldung - Infos und Rechtsberatung Bundesbesoldungsgesetz - Infos und Rechtsberatung Bundesbesoldungsordnung - Infos und Rechtsberatung Familienzuschlag - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Besoldungsgruppe?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Beamtenrecht anrufen:
0900-1 875 002 646*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig