Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Beamtenversorgung - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 28.09.2011
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Beamtenversorgung?
Anwalt für Beamtenrecht anrufen:
0900-1 875 002 390*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Beamtenversorgung?
Anwalt für Beamtenrecht anrufen:
0900-1 875 002 390*

Die zentralen Normen der Beamtenversorgung befinden sich in Beamtenversorgungsgesetz (BeamtVG). Das BeamtVG regelt die Versorgung der Bundesbeamten, der Beamten der Länder, der Gemeinden und weiteren öffenlich-rechtlichen Körperschaften und Anstalten. Die Beamtenversorgung umfasst insb. Ruhegehälter, die Unfallfürsorge, das Übergangsgeld und die Hinterbliebenenversorgung. Die Versorgungsbezüge werden durch die oberste Dientsbehörde festgesetzt. Diese entscheidet auch über die Person des Leistungsempfängers.

Weitere fragen zur Beamtenversorgung beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 002 390*
Anwalt für Beamtenrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsbeiträge über Beamtenrecht:

Was leistet eine Vorsorgeberatung? Beamtenrente - Infos und Rechtsberatung Beihilfe - Infos und Rechtsberatung Bundesbeamtengesetz - Infos und Rechtsberatung Bundesbeamter - Infos und Rechtsberatung Dienstrecht - Infos und Rechtsberatung Kommunalbeamte - Infos und Rechtsberatung Zusatzversorgungskasse - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung Jetzt einen Anwalt fragen und Antwort in 20 Min. erhalten
Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Beamtenversorgung?
Anwalt für Beamtenrecht anrufen:
0900-1 875 002 390*