Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Beamtenbesoldung - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 27.06.2006
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Beamtenbesoldung
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Beamtenrecht anrufen:
0900-1 875 002 375*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Beamtenrecht anrufen:
0900-1 875 002 375*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Die Entlohnung der Beamten und Beamtinnen erfolgt ausschließlich auf gesetzlicher Grundlage und wird im Bundesbesoldungsgesetz (noch) bundeseinheitlich geregelt. Dabei wird für die Beamten in den neuen Bundesländern vorübergehend noch ein Abschlag vorgenommen.

Die Besoldung der Beamten setzt sich zusammen aus der Grundvergütung, dem Familienzuschlag, dem allgemeinen Zuschlag und ggfs. weiteren Zuschlägen für bestimmte Funktionen und Tätigkeiten.

Die Höhe der Beamtenbesoldung richtet sich nach der Besoldungsgruppe in der der Beamte eingruppiert ist. Verschiedene Besoldungsgruppen werden zu den Besoldungsordnungen A, B, R und W zusammengefasst. Während in den Besoldungsgruppen A und R (teilweise) die Besoldung mit den Dienstjahren ansteigt, ist sie in den übrigen Besoldungsgruppen fest.

Fragen zur Beamtenbesoldung beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline.

Rechtsbeiträge über Beamtenrecht:

Beamtenbezüge - Infos und Rechtsberatung Beamtengehalt - Infos und Rechtsberatung Besoldungserhöhung - Infos und Rechtsberatung Besoldungsrecht - Infos und Rechtsberatung Besoldungsstufen - Infos und Rechtsberatung Bundesbesoldungsgesetz - Infos und Rechtsberatung Bundesbesoldungsordnung - Infos und Rechtsberatung Familienzuschlag - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Beamtenbesoldung?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Beamtenrecht anrufen:
0900-1 875 002 375*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig