Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Brandschutzvorschriften: Das müssen Sie im Alltag beachten

Der Brandschutz ist Ländersache. Das heißt, dass jedes Bundesland einzeln und in Teilen auch unterschiedliche Brandschutzvorschriften erlassen hat.
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 22.05.2018
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Brandschutzvorschriften
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Baurecht (öffentliches) anrufen:
0900-1 875 012 894*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Baurecht (öffentliches) anrufen:
0900-1 875 012 894*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Der Brandschutz ist Ländersache. Das heißt, dass jedes Bundesland einzeln und in Teilen auch unterschiedlich Brandschutzvorschriften erlassen hat. Geregelt ist dies in den Feuerwehrgesetzen.

Brandschutz hat eine lange Geschichte. Die ersten Brandschutzvorschriften gab es bereits in der Römerzeit, deren Einhaltung schon damals staatlicherseits kontrolliert wurden.

Im Mittelalter gab es hierzulande Feuerlöschordnungen als kommunale Vorschriften, die von Stadt zu Stadt unterschiedlich den Brandschutz regelten.

Brandschutzvorschriften im Alltag

Die meisten Brandschutzvorschriften kennt der normale Bürger nicht und muss sie auch nicht kennen. Wichtig im Alltag sind jedoch drei Dinge:

  1. Sollten alle Wohnräume mit Rauchmeldern ausgestattet sein.

  2. In Garagen dürfen keine größeren Mengen Treibstoff (in der Regel mehr als 20 Liter gelagert werden.

  3. Manche Mitbürger haben den heimatlichen Brauch eingeführt und lassen in den Hausfluren gerne Ihre Schuhe auch in Regalen stehen. Abgesehen davon, dass diese nicht gerade die Wohlgerüche des Orients verbreiten werden hier auch Fluchtwege versperrt. Deshalb ist das Abstellen von Gegenständen in Treppenhäusern nicht gestattet.

Rechtsbeiträge über Baurecht (öffentliches):

Entgeltfortzahlung bei selbstverschuldeter Arbeitsunfähigkeit Baugesetze - Infos und Rechtsberatung Bautenschutz - Infos und Rechtsberatung Brandschutzbestimmungen: Was gilt in Ihrem Bundesland? Fluchtweg - Infos und Rechtsberatung Garagenverordnung - Infos und Rechtsberatung Veranstaltungen - Infos und Rechtsberatung Rauchmelderpflicht - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Brandschutzvorschriften?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Baurecht (öffentliches) anrufen:
0900-1 875 012 894*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig