Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel

Brandschutzbestimmungen: Was gilt in Ihrem Bundesland?

Die Brandschutzbestimmungen sind in zahlreichen Gesetzen und Verordnungen zu finden. Sie dienen dem Brandschutz in einzelnen Gebäuden und sind in den Bundesländern unterschiedlich geregelt.
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 22.05.2018

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise

Die Brandschutzbestimmungen sind in zahlreichen Gesetzen und Verordnungen zu finden. Sie dienen dem Brandschutz in einzelnen Gebäuden und sind in Bundesländern unterschiedlich geregelt.

Was regelt eine Brandschutzbestimmung?

Verstreut in zahlreichen Gesetzen und Verordnungen finden sich zahlreiche Regelungen, die dem Brandschutz dienen. So sind z. B. in den Bauordnungen der Bundesländer Fluchtwege und Abstandsflächen zwischen einzelnen Gebäuden ebenso geregelt wie Freiflächen für die Feuerwehr oder die Länge der Rettungswege. Insbesondere in den Vorschriften zur Anbringung, Betrieb und Wartung von Heizungen, offenen Kaminen und anderen Feuerstellen finden sich weitere Detailregelungen.

Brandschutzbestimmungen spielen auch bei der Auswahl des Baumaterials eine entscheidende Rolle. Dabei ist nicht nur von Belang, ob die Materialien leicht entflammbar sind, sondern mehr noch ihr Brandwiderstandswert, so dass sie in verschiedene Brandklassen eingeteilt werden.

Welche Brandschutzbestimmungen gelten?

Die Behörde legen bei der Einhaltung der Brandschutzbestimmungen einen strengen Maßstab an. Da die Brandschutzbestimmungen der Sicherheit dienen ist dieses auch dann zu respektieren, wenn sich dadurch die Bauausführung im Einzelfall verteuert. Ein zu großzügiger Umgang mit den Vorschriften des Brandschutzes birgt für alle Beteiligten (Genehmigungsbehörde, Planer und Bauherr) ein erhebliches Gefahrenpotential, da sie bei einem Unfall mit strafrechtlichen Ermittlungen und einer zivilrechtlichen Haftung rechnen müssen.

Weitere Auskünfte zu Fragen der Brandschutzbestimmungen erhalten Sie bei unseren Rechtsanwältinnen und -anwälten, die oft schon im Rahmen einer Telefonberatung weitere Hinweise geben können.

Rechtsbeiträge über Baurecht (öffentliches):

Baugesetze - Infos und Rechtsberatung Bautenschutz - Infos und Rechtsberatung Feuerstellen - Infos und Rechtsberatung Fluchtweg - Infos und Rechtsberatung Garagenverordnung - Infos und Rechtsberatung Grundstücksbebauung - Infos und Rechtsberatung Veranstaltungen - Infos und Rechtsberatung Baumrecht - Infos und Rechtsberatung

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise