Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Brandschutz - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 08.07.2014
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Brandschutz
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Baurecht (öffentliches) anrufen:
0900-1 875 012 092*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Baurecht (öffentliches) anrufen:
0900-1 875 012 092*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Welche Vorgaben bauliche Anlagen im Hinblick auf einen ausreichenden Brandschutz erfüllen müssen, regeln überwiegend die Landesbauordnungen. Das bedeutet, dass die Regeln in einigen Bereichen von Bundesland zu Bundesland variieren.

Ein wesentlicher, Länderübergreifender Grundsatz ist, dass bauliche Anlagen so angeordnet und errichtet werden müssen, dass der Entstehung und der Ausbreitung von Feuer und Rauch vorgebeugt wird und die Rettung von Menschen und Tieren und wirksame Löscharbeiten möglich sind. Die räumliche und bauliche Trennung gehören zu den wichtigsten Maßnahmen des vorbeugenden baulichen Brandschutzes. Ausgedehnte bauliche Anlagen werden durch Brandwände in Brandabschnitte geteilt oder durch Abstände (zum Beispiel an der Grundstücksgrenze) gegenüber anderen Gebäuden abgeschottet. Ziel ist, dass bei einem Brand der benachbarte Brandabschnitt von dem Feuer möglichst unberührt bleibt und das Brandgeschehen für die Feuerwehr beherrschbar ist. Welche Brandschutzbestimmungen für Ihr Bauwerk oder geplantes Vorhaben gelten und wer für die Ausführung, die Kosten und die Überwachung zuständig ist, darüber kann Sie ein zugelassener Rechtsanwalt aus dem Bereich des öffentliche Baurechts oft in wenigen Minuten telefonisch beraten. Im Rahmen der Arbeitssicherheit müssen ebenfalls brandschutzrechtliche Bestimmungen eingehalten werden. So regelt zum Beispiel §10 des Arbeitsschutzgesetzes, das ein Arbeitgeber eine angemessene Zahl an Arbeitnehmern in Brandbekämpfung und Evakuierungsmaßnahmen auszubilden hat, abhängig von Größe des Betriebs, Zahl der Anwesenden Mitarbeiter und Höhe des Brandrisikos.

Wenn Sie Fragen zu diesem Themenbereich haben, wählen Sie einen Rechtsanwalt aus dem Bereich Arbeitsrecht aus. Er wird Sie darüber beraten und Ihnen das weitere Vorgehen in Ihrem Fall erklären.

Rechtsbeiträge über Baurecht (öffentliches):

Arbeitgebergesetz - Infos und Rechtsberatung Arbeitnehmerschutzgesetz - Infos und Rechtsberatung Arbeitsplatzgestaltung - Infos und Rechtsberatung Arbeitsplatzschutz - Infos und Rechtsberatung Arbeitssicherheit - Infos und Rechtsberatung Gesundheit - Infos und Rechtsberatung Gesundheitsschutz - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Brandschutz?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Baurecht (öffentliches) anrufen:
0900-1 875 012 092*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig