Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Baugesetzbuch - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 27.03.2013
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Baugesetzbuch
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Baurecht (öffentliches) anrufen:
0900-1 875 012 881*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Baurecht (öffentliches) anrufen:
0900-1 875 012 881*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

In der Nachfolge des Bundesbaugesetzes von 1960 regelt das BauGB in der derzeitigen Fassung von 2004 als wichtigstes Gesetz des Bauplanungsrechts alle öffentlich-rechtlichen Vorschriften des Bauplanungsrechts, für die der Bund zuständig ist. Seine Bestimmungen sind wesentlich für Gestalt, Struktur und Entwicklung des besiedelten Raumes und die "Bewohnbarkeit" der Kommunen. Schwerpunkt sind die städteplanerischen Instrumente, mit deren Hilfe die Städte und Gemeinden die bauliche Infrastruktur gestalten.
Die wesentliche Gliederung des BauGB besteht im

Fragen aus dem BauGB sind zumeist für den Rechtssuchenden im Zusammenhang mit eigenen Bauvorhaben ( Bauvoranfragen, Baugenehmigungsanträge) von Bedeutung und können von unseren Rechtsanwälten fallbezogen beantwortet werden.

Rechtsbeiträge über Baurecht (öffentliches):

Abriss - Infos und Rechtsberatung BauGB - Infos und Rechtsberatung Baugenehmigung - Infos und Rechtsberatung Bauordnungsrecht - Infos und Rechtsberatung Bundesbaugesetz - Infos und Rechtsberatung Erschließung - Infos und Rechtsberatung Grundstücksbebauung - Infos und Rechtsberatung Nachbarwiderspruch - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Baugesetzbuch?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Baurecht (öffentliches) anrufen:
0900-1 875 012 881*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig