Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel

Altlasten - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 24.02.2012

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise

Altlasten im Sinne des Bodenschutzgesetzes sind

Altlastenverdächtige Flächen sind Altablagerungen und Altstandorte, bei denen der Verdacht schädlicher Bodenveränderungen oder sonstiger Gefahren für den einzelnen oder die Allgemeinheit besteht.

Solche Flächen sind in Katastern (Altlastenverzeichnis) erfasst. Den Eigentümer dieser Flächen trifft die Verpflichtung Sanierungsuntersuchungen und bei Bedarf auch eine Altlastensanierung durchzuführen. Neben dem Eigentümer können jedoch auch andere Personen, namentlich der Verursacher als Störer oder zwischenzeitliche Besitzer des belasteten Grundstückes zu den Sanierungskosten herangezogen werden.

Soweit durch den Einsatz öffentlicher Mittel im Zuge des Sanierungsverfahrens der Wert des belasteten Grundstückes nicht nur unwesentlich erhöht wird, ist ein Wertausgleich zu zahlen.

Hinsichtlich der schwierigen Details des Bodenschutzrechtes empfiehlt sich ein Beratungsgespräch mit einem Rechtsanwalt im Rahmen der telefonischen Rechtsberatung.

Rechtsbeiträge über Baurecht (öffentliches):

EU-Verordnung Rom III Schäden durch Dachlawinen und Eis Nachbarwand und Grenzwand im Nachbarrechtsgesetz Eigentümerrecht - Infos und Rechtsberatung Eigentumsübergang - Infos und Rechtsberatung Eigentumsvermutungen - Infos und Rechtsberatung Grundbesitzabgabe - Infos und Rechtsberatung Laubfall - Infos und Rechtsberatung

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise