Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel

Verdingungsordnung - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 02.07.2014

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise

Verdingungsordnung enthält den heute kaum noch gebräuchlichen Begriff "verdingen", was die Übernahme einer Arbeit gegen Entgelt bedeutet.
Gehalten hat sich der Begriff in der Amtssprache für drei Klauselwerke für Vergaben:

Alle drei Klauselwerke stehen inzwischen im europäischen Kontext. Sie sind auf die staatliche Leistungsbeschaffung, für Bauleistungen, Dienstleistungen und Materialbeschaffung gerichtet. Die VOF und VOL sind grundsätzlich nur für Unternehmer interessant, die mit dem Staat ins Geschäft kommen wollen. Vereinzelt nutzen Großkonzerne die Verdingungsordnungen für Großausschreibungen. Bis zur letzten Neufassung wurde die VOB/B regelmäßig zur Grundlage auch von privaten Bauverträgen gemacht. Der Teil B ist eine Art AGB (allgemeine Geschäftsbedingung) die abweichende Regelungen von den gesetzlichen Regelungen trifft. Mit der letzten Neufassung empfahl die Kommission, diese Regelungen nicht mehr für private Bauverträge zu verwenden. Etwas anderes soll gelten, wenn der Bauherr durch einen mit der VOB Vertrauten betreut wird, einem Architekten oder Bauleiter.

Rechtsbeiträge über Baurecht:

Sicherheiten zwischen privaten Bauherren und Bauunternehmern Werklohn ohne prüfbare Schlussrechnung im VOB/B Vertrag Auftraggeber - Infos und Rechtsberatung Bauabnahme - Infos und Rechtsberatung Bauabnahmeprotokoll: Bedeutung und Durchführung Baumangel - Infos und Rechtsberatung VOB - Infos und Rechtsberatung Architektenvertrag - Infos und Rechtsberatung

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise