Durchwahl Baurecht (öffentliches)
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Oberflächenwasser

Stand: 30.06.2014

Rechtliche Probleme in Zusammenhang mit dem Oberflächenwasser können in mehreren Fallgestaltungen auftreten. Am häufigsten ist der Fall, dass ein Grundstück von einem benachbarten Grundstück oder einer Straße mit Oberflächenwasser überschwemmt oder in sonstiger Weise beeinträchtigt wird.

Daneben kann es Probleme mit der Entsorgung des Oberflächenwassers geben und mit den dabei entstehenden Kosten und einer evtl. auftretenden Schadstoffbelastung des Oberflächenwassers und der von ihm betroffenen Grundstücke. Unterschieden werden muss zwischen Problemen mit dem Oberflächenwasser einerseits und dem Grundwasser, der Kanalisation und fließenden Gewässern andererseits.

Ein zugelassener Rechtsanwalt der Deutschen Anwaltshotline kann Ihnen Ihre Fragen zum Thema Oberflächenwasser oft in wenigen Minuten telefonisch beantworten. Er zeigt Ihnen auf, was Sie als nächstes zu unternehmen haben und wie Sie in Ihrem Fall weiter vorgehen müssen.
Bei komplexeren Fällen gibt er wichtige Informationen im Rahmen einer telefonischen Erstberatung unter der auf dieser Seite gezeigten Rufnummer.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Oberflächenwasser
Planung von Windpark - Informationspflicht
Festgeschriebene Norm für Grundstückszufahrt?
Verschwiegene Preiserhöhung - arglistige Täuschung?
Erschließungskosten - Amt verlangt Zahlung
Stellplatz nicht nutzbar - Rechtsstreit sinnvoll?
Lärmbelästigung durch Kunstrasenplatzbau
Berücksichtigung von Baugrenzen zu Gunsten nicht unmittelbarer Nachbarn?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.140 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 20.09.2017
sehr freundliche und kompetente Beratung, vielen Dank!

   | Stand: 19.09.2017
Auskunft war sehr gut und präzise...

   | Stand: 19.09.2017
RAìn Fritsch hat das sehr gut erklärt. Hohe Auffassungsgabe.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 012-919
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Baurecht (öffentliches)
 
0900-1 875 007-409
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Baurecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Baurecht (öffentliches) | Architektenrecht | Baurecht (öffentliches) | Baurecht | Abgeschlossenheitserklärung | Abnahmeprotokoll | Abwasser | Bauvorhaben | Entwässerung | Erbpachtrecht | Erstberatung | Hausbau | Neubauvorhaben | verdeckte Baumängel | VOB | Wirtschaftlichkeitsgebot

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 012-919
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Baurecht (öffentliches)
 
0900-1 875 007-409
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Baurecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen