Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Makler und Bauträgerverordnung - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 30.06.2014
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Makler und Bauträgerverordnung
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Baurecht anrufen:
0900-1 875 006 690*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Baurecht anrufen:
0900-1 875 006 690*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Die Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) ist ein ganz altes Gesetz, noch aus der Kaiserzeit. Nach dem deutsch-französischen Krieg 1870/71 musste Frankreich ganz erhebliche Reparationszahlungen an das Deutsche Reich leisten.

Dies führte zu einem Bauboom, den wir heute Jahrhundertwende nennen. Leider geschah es dann oft, dass die Bauträger mit dem Geld ihrer Bauherren verschwanden, bzw. pleite gingen. Schließlich sah sich der Reichstag sich zum Eingreifen gezwungen und verabschiedete die Makler- und Bauträgerverordnung. Der Grundgedanke ist also der Schutz der Bauherren, und zwar insbesondere die Absicherung seiner gezahlten Baugelder. Insoweit enthält die MaBV strenge Anforderungen an die wirtschaftliche Zuverlässigkeit von Maklern und Bauträgern. Genaue Vorgaben für den Umgang mit Baugeldern und insbesondere Vorgaben für den Fall, dass mit Kredit- und beispielsweise Grundschulden gearbeitet wird. Wird gegen diese Vorschriften verstoßen,können Bußgelder verhängt werden. Für die Bauherren wichtig ist auch der sogenannte Zahlungsplan, wonach ein Bauträger nämlich nur nach Baufortschritt bezahlt werden muss. Wenn ein Bauträger von dem Zahlungsplan abweicht, kann er Abschlagszahlungen nicht mehr verlangen.

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte/-innen gerne zur Verfügung. Halten Sie vorhandene Unterlagen bereit.

Rechtsbeiträge über Baurecht:

Sicherheiten zwischen privaten Bauherren und Bauunternehmern Sicherheitseinbehalt bei Abschlagszahlungen im Baurecht Abschlagszahlung - Infos und Rechtsberatung Arbeitsrecht Kündigung - Infos und Rechtsberatung Bauträger - Infos und Rechtsberatung BGB Zahlung - Infos und Rechtsberatung Grundschuldeintragung - Infos und Rechtsberatung Maklerverordnung - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Makler und Bauträgerverordnung?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Baurecht anrufen:
0900-1 875 006 690*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig