Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Baurecht privat - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 07.10.2015
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Baurecht privat
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Baurecht anrufen:
0900-1 875 002 324*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Baurecht anrufen:
0900-1 875 002 324*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Das private Baurecht wird privat genannt um es vom öffentlichen Baurecht zu unterscheiden.

Das öffentliche Baurecht dreht sich um die Berechtigung zu bauen und die damit verbundenen Bauvorschriften. Es geht also für den normalen Bauherren meist um die Baugenehmigung. Das private Baurecht dreht sich vereinfacht gesagt, um die vertraglichen Rechte und Pflichten die der Bauherr zum Zwecke des Bauens begründet. Das sind die Verträge mit Architekten, Bauunternehmern und einzelnen Handwerkern. Dazu gehören natürlich nicht nur komplette Häuser, sondern auch An- und Umbauten, sowie Reparaturaufträge an der Bausubstanz. Es treffen rechtliche Grundlagen auf fachliche Notwendigkeiten und gelegentliche handwerkliche Unbekümmertheit. Das ganze wird noch kompliziert, dadurch dass am Bau meistens vieles besprochen aber nicht dokumentiert wird. Das es mit der Verdingungsordnung Bauwesen Teil B (VOB/B) noch eine besondere Vorschriftensammlung für den Bauvertrag gibt, deren Gültigkeit gelegentlich vereinbart wird, macht es nicht einfacher. Um so mehr als dass darin noch mehr Erklärungspflichten, Fristen und Ausschlussgründe vorgesehen sind. Wobei die VOB/B nur bei professionellen Baubeteiligten auf beiden Seiten vereinbart werden soll, so geben es die Autoren vor.

Letztendlich macht es für den Bauherren Sinn einen Teil der Bausumme für einen neutralen Baubegleiter für die fachliche Überwachung einzuschalten und eine/n Anwältin/Anwalt zu beauftragen oder zumindest sich telefonisch beraten zu lassen, sobald etwas von dem abweicht, wie es gedacht ist, damit durch Versäumnis von Fristen und Erklärungen keine Nachteile entstehen.

Rechtsbeiträge über Baurecht:

Eine thematische Übersicht zum Verkehrsrecht Aktienrecht - Infos und Rechtsberatung Arbeitsvertrag - Infos und Rechtsberatung Bauabnahme - Infos und Rechtsberatung baurechtlich - Infos und Rechtsberatung Grundstücksbebauung - Infos und Rechtsberatung Kaufvertragsrecht - Infos und Rechtsberatung VOB - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Baurecht privat?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Baurecht anrufen:
0900-1 875 002 324*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig