Durchwahl Baurecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Balkonerweiterung

Stand: 30.06.2014

Eine Erweiterung eines Balkons ist rechtlich gesehen zunächst eine bauliche Maßnahme wie der Bau eines Hauses auch.

Das bedeutet zum einen, dass öffentlich-rechtliche Bestimmungen des Baurechts einzuhalten sind, zum anderen, dass, privatrechtliche Probleme auftreten können. Zum öffentlich-rechtlichen Teil: Grundsätzlich brauchen Sie für eine Erweiterung Ihres Balkons eine Baugenehmigung, da es sich um eine bauliche Maßnahme handelt. In einigen Bundesländern sehen die jeweiligen Landesbauordnungen jedoch eine Genehmigungsfreiheit unter bestimmten Bedingungen vor. Ob Sie eine Baugenehmigung benötigen oder nicht, kann Ihnen ein zugelassener Rechtsanwalt in wenigen Minuten am Telefon klären. Zudem muss die Erweiterung wie jede bauliche Maßnahme den baurechtlichen Sicherheitsbestimmungen genügen, auch darüber kann Sie Ihr Anwalt oft in wenigen Minuten beraten. Des Weiteren müssen Sie die Erweiterung evtl. mit Nachbarn, Vermieter oder Miteigentümern absprechen, je nach dem, wie Ihre privaten Wohnverhältnisse sind.

Privatrechtlich können Probleme bei der Auftragsvergabe, Gewährleistung und Bezahlung der Baumassnahme auftreten. Auch hierüber kann Sie Ihr zugelassener Anwalt meist telefonisch aufklären.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Balkonerweiterung
Haftung des Vermieters bei Diebstahl aus dem Keller des Mietshauses
Mitvermieter los werden
Hochwasser-Schäden-Beseitigung: Verpflichtungen von Vermieter
Mietminderung bei vorhandenen Mängeln möglich?
Wechsel des Vermieters nach Hausverkauf - Keller kann nicht mehr genutzt werden
Streitigkeiten wegen Bäumen an der Grundstücksgrenze
Abweichung der tatsächlichen von der vereinbarten Wohnfläche

Interessante Beiträge zu Balkonerweiterung
Darf ein Kinderwagen im Treppenhaus abgestellt werden?
Worauf enthusiastische Mieter achten müssen
Zweckentfremdete Garagen
Feuchte Kellerwände kein Sachmangel älterer Häuser
3.000 Euro Strafe fürs Rauchen auf dem Balkon
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.264 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 08.11.2017
Ich werde Sie auf alle Fälle weiterempfehlen. Meine Fragen zum Mietrecht bzw. Maklervertrag wurden von einer freundlichen Anwältin sehr hilfreich beantwortet.Vielen Dank dafür.

   | Stand: 04.11.2017
Ich hatte eine Rechtsfrage zur Fristberechnung bei der ordentlichen Kündigung von Verbraucherdarlehensverträgen nach zehn Jahren. Herr Rechtsanwalt Lehnert ist kompetent auf meine Fragen eingangen und hat diese beantwortet.

   | Stand: 01.11.2017
Die telefonische Beratung hat mir sehr weiter geholfen! Schnell, unkompliziert und absolut kompetent!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 002-226
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Baurecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Baurecht | Baurecht (öffentliches) | Baurecht | Immobilienrecht | Balkon | Balkonverglasung | bauliche Veränderung | Bautenschutz | Berechnung des umbauten Raumes | Dachschräge | Dachüberstand | DIN277 | DIN-Wohnfläche | Fassaden | Keller | Raumberechnung | Vollgeschosse | Wintergarten

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 002-226
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Baurecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen