Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Valuta - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 08.11.2013
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Valuta
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Bankrecht anrufen:
0900-1 875 009 786*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Bankrecht anrufen:
0900-1 875 009 786*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Valuta ist die Bezeichnung für das Buchungsdatum der Wertpapiere nach Geschäftsabschluss an der Börse oder der Zeitpunkt, zu dem die Gutschrift bzw. Belastung auf dem Bankkonto durch die Bank erfolgt (per valuta). Im Überweisungsverkehr, aber auch im Kredit- und Wertpapiergeschäft der Banken spielt die Wertstellung, die Valuta oder Valutierung, eine große Rolle. Von ihr hängt der Zeitpunkt ab, von dem an Guthaben oder Kredite verzinst werden.

Der Begriff Valuta wird aber noch in ganz anderer Weise, nämlich als Sammelbegriff für fremde Währungen benutzt. Diese fremden Währungen können entweder als Sorten (fremdes Bargeld) oder als Devisen (fremdes Buchgeld) gehalten werden.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!

Rechtsbeiträge über Bankrecht:

EU-Verordnung Rom III Geld - Infos und Rechtsberatung Gutschrift - Infos und Rechtsberatung Kontopfändung: Was unter welchen Voraussetzungen gepfändet wird Mieteinnahmen - Infos und Rechtsberatung Rücklastschrift - Infos und Rechtsberatung Überweisung - Infos und Rechtsberatung Wertstellung - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Valuta?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Bankrecht anrufen:
0900-1 875 009 786*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig