Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Restschuldversicherung - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 02.12.2013
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Restschuldversicherung
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Bankrecht anrufen:
0900-1 875 011 574*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Bankrecht anrufen:
0900-1 875 011 574*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Die so genannte Restschuldversicherung findet sich im Bankrecht. Sie wird verwendet, um Kreditausfälle abzusichern. Es handelt sich um eine privatrechtliche Versicherung. Im Leistungsfall wird der Kredit zumindest für eine gewisse Zeit weiter bedient, obwohl der Kreditnehmer persönlich nicht mehr zahlungsfähig ist.

Banken verlangen bei Privatdarlehen oftmals entsprechende Sicherheiten, zu denen auch der Betrag einer solchen Restschuldversicherung gezählt werden kann. Leistungsfälle können insbesondere Tod, Invalidität oder Arbeitslosigkeit sein. Es ist im Einzelfall unbedingt zu prüfen, ob der Abschluss einer Restschuldversicherung bei Abschluss des Darlehensvertrages notwendig ist. Oft ist ein solcher Abschluss nämlich mit erheblichen Kosten verbunden.

Gerne beraten Sie die Anwälte der Deutschen Anwaltshotline zu diesem Thema.

Rechtsbeiträge über Bankrecht:

Vorfälligkeitsentschädigung beim Verbraucherkredit vermeiden Zur Erstattung von Bearbeitungsgebühren Widerrufsjoker bei Darlehensverträgen Bürgschaft - Infos und Rechtsberatung Darlehen - Infos und Rechtsberatung Darlehensvertrag: Ihre Rechte und Pflichten Direktversicherung Kündigung: Was Sie jetzt wissen müssen Vermögensauseinandersetzung - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Restschuldversicherung?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Bankrecht anrufen:
0900-1 875 011 574*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig