Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Kapitalrecht - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 02.12.2013
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Kapitalrecht?
Anwalt für Bankrecht anrufen:
0900-1 875 005 790*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Kapitalrecht?
Anwalt für Bankrecht anrufen:
0900-1 875 005 790*

Durch zwei am 25.10.2005 veröffentlichte Urteile hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) die Verbraucherrechte gegenüber Banken erheblich gestärkt. Diese haben bei fehlender oder falscher Widerrufsbelehrung nach dem HaustürWG auch das Risiko der finanzierten Kapitalanlage zu tragen. Die Erwerber werden dadurch von erheblichen Lasten befreit.

Es ging hier um die Frage, ob beim Widerruf eines Realkreditvertrages nach dem HaustürWG a. F. der Verbraucher zur sofortigen Rückzahlung der Darlehensvaluta nebst marktüblichen Zinsen verpflichtet ist. Diese Frage hat der EuGH mit einer entscheidenden Einschränkung bejaht, indem er ausführt, dass durch den Widerruf der ursprüngliche Zustand wieder hergestellt werden soll. Mithin sind die empfangenen Leistungen auszutauschen und zu verzinsen. Die Bank hat daher in Fällen fehlender Widerrufsbelehrung das volle Risiko der parallel abgeschlossenen Verträge zu tragen.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 005 790*
Anwalt für Bankrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Bei weitergehenden Fragen zum Thema "Kapitalrecht" empfehlen wir Ihnen daher, sich vertrauensvoll an einen Kooperationsanwalt der Deutschen Anwaltshotline zu wenden.

Rechtsbeiträge über Bankrecht:

§ 172 Abs. 4 HGB und die Rückzahlung von Ausschüttungen Vorfälligkeitsentschädigung beim Verbraucherkredit vermeiden Der Widerrufsjoker als Mittel gegen die Vorfälligkeitsentschädigung? Rückforderung von Kreditbearbeitungsgebühren Widerrufsjoker bei Darlehensverträgen Bausparkassen kündigen Bausparverträge Vertrauensschutz bei Widerruf eines Bankdarlehens Darlehensforderung - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung Jetzt einen Anwalt fragen und Antwort in 20 Min. erhalten
Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Kapitalrecht?
Anwalt für Bankrecht anrufen:
0900-1 875 005 790*