Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Kindernachzug - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 07.02.2014
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Kindernachzug?
Anwalt für Ausländerrecht anrufen:
0900-1 875 005 973*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Kindernachzug?
Anwalt für Ausländerrecht anrufen:
0900-1 875 005 973*

Haben personensorgeberechtigte Eltern ein Aufenthaltsrecht in der Bundesrepublik Deutschland, so kann auch deren Kindern ein Rechts zum Aufenthalt in Deutschland und zum Nachzug nach Deutschland zustehen.

Nach dem Aufenthaltsgesetz ist dem minderjährigen ledigen Kind eines Ausländers dann eine Aufenthaltserlaubnis zu erteilen, wenn beide Eltern oder der allein personensorgeberechtigte Elternteil eine Aufenthaltserlaubnis, eine Blaue Karte EU, eine Niederlassungserlaubnis oder eine Erlaubnis zum Daueraufenthalt-EU besitzen.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 005 973*
Anwalt für Ausländerrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Hat das minderjährige ledige Kind bereits das 16. Lebensjahr vollendet und verlegt es seinen Lebensmittelpunkt nicht zusammen mit seinen Eltern oder dem allein personensorgeberechtigten Elternteil in das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland, gilt dies - vorbehaltlich der im Gesetz genannten Ausnahmen - nur dann, wenn es die deutsche Sprache beherrscht oder gewährleistet erscheint, dass es sich auf Grund seiner bisherigen Ausbildung und Lebensverhältnisse in die Lebensverhältnisse in der Bundesrepublik Deutschland einfügen kann.

Bei gemeinsamem Sorgerecht kann die Ausländerbehörde für den Nachzug zu nur einem sorgeberechtigten Elternteil, das Einverständnis des anderen Elternteil mit dem Aufenthalt des Kindes in der Bundesrepublik Deutschland verlangen oder eine entsprechende rechtsverbindliche Entscheidung einer zuständigen Stelle.

Bei Erforderlichkeit kann auch zur Vermeidung einer besonderen Härte unter Berücksichtigung des Kindeswohls und der familiären Situation ein der Kindernachzug gestattet werden.

Zu allen Rechtsfragen betreffend den Kindernachzug und das Aufenthaltsrecht berät Sie ein in diesem Rechtsgebiet erfahrener Rechtsanwalt sofort innerhalb weniger Minuten. Bitte halten Sie zu Ihrem Telefonat vorhandene Unterlagen insbesondere Schriftverkehr und Urkunden für das Gespräch bereit.

Rechtsbeiträge über Ausländerrecht:

Abschiebungshindernisse - Infos und Rechtsberatung Amt für Migration - Infos und Rechtsberatung Aufenthaltsbefugnis - Infos und Rechtsberatung Aufenthaltsrecht - Infos und Rechtsberatung Aufenthaltsstatus - Infos und Rechtsberatung Aufenthaltstitel - Infos und Rechtsberatung Kindergeld - Infos und Rechtsberatung Nachzug - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung Jetzt einen Anwalt fragen und Antwort in 20 Min. erhalten
Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Kindernachzug?
Anwalt für Ausländerrecht anrufen:
0900-1 875 005 973*