Durchwahl Arbeitsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

ausländische Arbeitnehmer

Stand: 03.06.2013

Ausländische Arbeitnehmer benötigen in der Regel für die Arbeitsaufnahme in Deutschland eine Arbeitserlaubnis. Diese wird über die zuständige Ausländerbehörde in Zusammenarbeit mit de Agentur für Arbeit erteilt.

Je nachdem, aus welchem Herkunftsland die ausländischen Arbeitnehmer stammen, führt die Agentur für Arbeit eine so genannte Vorrangprüfung durch, bei der überprüft wird, ob für die beantragte Arbeitsstelle auch ein deutscher Arbeitnehmer oder ein vergleichbarer in Deutschland lebender ausländischer Arbeitnehmer infrage kommt.

Ausländische Arbeitnehmer, die mit einem deutsche verheiratet sind, erhalten in der Regel sofort eine umfassende Arbeitserlaubnis und sind damit der Vorrangprüfung nicht mehr unterworfen. Ähnliches gilt für Arbeitnehmer aus dem EU-Ausland.

Da sich die Gesetze und Rechtsvorschriften bzw. Rechtsverordnungen zum Thema Arbeitserlaubnis für ausländische Arbeitnehmer ständig verändern, empfiehlt es sich, in Zweifelsfällen den Rat eines im Ausländerrecht versierten Rechtsanwalt einzuhalten holen.

Sofern Sie noch weitere Fragen zum Thema ausländische Arbeitnehmer haben, kontaktieren Sie bitte einen im Ausländerrecht spezialisierten Kooperationsanwalt der Deutschen Anwaltshotline.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu ausländische Arbeitnehmer
Antrag auf Visum für einen ausländischen Partner
Kosten der Abschiebung müssen vor Wiedereinreise beglichen werden
Standesamtlich in London heiraten
Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland - ausländische Freundin
Aufenthaltserlaubnis für Deutschland bekommen - Arbeit aber im Ausland
Wie erlangt man eine Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland?
Voraussetzungen für das Bestehen einer Unterhaltspflicht gegenüber dem Expartner

Interessante Beiträge zu ausländische Arbeitnehmer
Auslandseinsatz eines Soldaten ist kein Reiserücktrittsgrund
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.141 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 20.09.2017
sehr freundliche und kompetente Beratung, vielen Dank!

   | Stand: 19.09.2017
Auskunft war sehr gut und präzise...

   | Stand: 19.09.2017
RAìn Fritsch hat das sehr gut erklärt. Hohe Auffassungsgabe.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-193
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
0900-1 875 002-061
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Ausländerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Arbeitsrecht | Arbeitsrecht | Ausländerrecht | Spätaussiedlerrecht | Arbeitnehmer | Arbeitserlaubnis | Arbeitserlaubnisverordnung | Au-Pair | Auslandsaufenthalt | Auslandseinsatz | Bürgerrecht | Einwanderungsgesetz | EU-Bürger | Familienzusammenführung | Garantieerklärung | Visum

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-193
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Arbeitsrecht
 
0900-1 875 002-061
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Ausländerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen