Durchwahl Ausländerrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Aufenthaltsbefugnis

Stand: 25.02.2015

Seit dem 01.01.2005 gibt es den Begriff Aufenthaltsbefugnis im deutschen Aufenthaltsrecht nicht mehr.

Die Aufenthaltsbefugnis war ein Aufenthaltstitel nach dem nicht mehr geltenden Ausländergesetz. Die Neuregelung des Aufenthaltsrechts zum 1. Januar 2005 hat den Begriff Aufenthaltsbefugnis nicht übernommen. Die gesetzliche Grundlage zur Erteilung einer Aufenthaltsbefugnis nach altem Recht waren die §§ 30 - 31 des nicht mehr geltenden Ausländergesetzes.

Die Aufenthaltsbefugnis wurde unter anderem erteilt, insoweit einem Ausländer aus völkerrechtlichen oder dringenden humanitären Gründen oder zur Wahrung politischer Interessen der Bundesrepublik Deutschland die Einreise und der Aufenthalt im Bundesgebiet erlaubt werden sollte und die Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis ausgeschlossen war.

Auch im aktuell geltenden Aufenthaltsgesetz ist ein vergleichbares Aufenthaltsrecht, auch aus humanitären, völkerrechtlichen oder politischen Gründen, festgeschrieben.

Zu allen Rechtsfragen betreffend das Aufenthaltsrecht und dem Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland berät Sie ein in diesem Rechtsgebiet erfahrener Rechtsanwalt sofort innerhalb weniger Minuten. Bitte halten Sie zu Ihrem Telefonat vorhandene Unterlagen insbesondere Verträge und Schriftverkehr für das Gespräch bereit.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Aufenthaltsbefugnis
Eingetragene Lebensgemeinschaft in Spanien - gültig in Deutschland?
Besuchsvisum für im Ausland lebende Deutsch mit ausländischen Ehegatten
Kosten der Abschiebung müssen vor Wiedereinreise beglichen werden
Visum einer US-Bürgerin für Einreise nach Deutschland?
Ehegültigkeit in Deutschland und Frankreich
Aufenthaltserlaubnis für Deutschland bekommen - Arbeit aber im Ausland
Erteilung eines Daueraufenthaltsrechtes in Deutschland

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.144 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 24.09.2017
Im speziellen konnte verständlicherweise nicht beraten werden, jedoch war für mich erst einmal die grundsätzliche Rechtslage von Bedeutung und ob ich mit meinen laienhaften Vorstellungen richtig lag. Genau hier konnte mir bestens geholfen werden.

   | Stand: 22.09.2017
Schnell und kompetent. Danke

   | Stand: 20.09.2017
sehr freundliche und kompetente Beratung, vielen Dank!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 001-885
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Ausländerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Ausländerrecht | Ausländerrecht | Familienrecht | Spätaussiedlerrecht | Aufenthalt Berechtigung | Aufenthaltsberechtigung | Aufenthaltsbestimmungen | Aufenthaltsbestimmungsrecht | Aufenthaltsbewilligung | Aufenthaltsdauer | Aufenthaltserlaubnis | Aufenthaltsgestattung | Aufenthaltsrecht | Aufenthaltsstatus | Aufenthaltstitel | Aufenthaltsverbot | AufenthG | AufenthG/EwG

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 001-885
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Ausländerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen