Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Ingenieurverträge - Infos und Rechtsberatung

Ingenieurverträge - Infos und Rechtsberatung
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 10.12.2013
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Ingenieurverträge
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Architektenrecht anrufen:
0900-1 875 005 588*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Architektenrecht anrufen:
0900-1 875 005 588*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Es gibt kein besonderes Gesetz für Ingenieurverträge. Sie sind dem Werkvertragsrecht zuzuordnen, weil das Ziel eines Ingenieurvertrages in der Regel erfolgsbezogen ist, also in einem konkreten Planungsergebnis oder aber in einer Berechnung, beispielsweise zur Statik eines Gebäudes liegt.

Gleiches gilt, wenn ein Gutachten etwa zum Zustand eines Bauwerks erstellt werden soll. Dem gemäß gilt, dass ein Ingenieur vorleistungspflichtig ist und erst nach Abschlusss seiner Leistung sein Honorar verlangen kann. Eine Ausnahme, beispielsweise in der Form von Teilleistungen, die teilweise bezahlt werden, muss ausdrücklich vereinbart werden. Ist eine Ingenieurleistung mangelhaft, so steht dem Ingenieur zunächst ein Nachbesserungsrecht zu. Hiernach greift die werkvertragliche Gewährleistung. Es gelten die Vorschriften für die Abnahme und die Schlussrechnung. Und die Verjährung von Gewährleistungsansprüchen beträgt, wenn es tatsächlich um ein Bauwerk geht, fünf Jahre.

Achtung! Soweit in einem Ingenieurvertrag besondere Regelungen für das Honorar enthalten sind, geht ggf. die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure HOAI vor. Das gilt insbesondere für den Mindestsatz, der nicht unterschritten werden darf; die Preise für Ingenieurleistungen sind nicht frei.

Sollten Sie Fragen im Einzelfall zu Ingenieurverträgen haben beraten Sie unsere Kooperationsanwältinnen und - anwälte gerne. Halten Sie alle Unterlagen insbesondere den Ingenieurvertrag bereit.

Rechtsbeiträge über Architektenrecht:

Handwerker muss Leistungen des Vorunternehmers prüfen 2 Jahre Garantie - Infos und Rechtsberatung Autorecht - Infos und Rechtsberatung Gewährleistung - Infos und Rechtsberatung Gewährleistungsbürgschaft - Infos und Rechtsberatung Gewährleistungsfrist - Infos und Rechtsberatung Werkvertragsrecht - Infos und Rechtsberatung Garantiefall - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Ingenieurverträge?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Architektenrecht anrufen:
0900-1 875 005 588*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig