Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Vorstandsvertrag - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 19.02.2014
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Vorstandsvertrag
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Arbeitsrecht anrufen:
0900-1 875 010 453*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Arbeitsrecht anrufen:
0900-1 875 010 453*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Der Vorstand ist das geschäftsführende Organ zahlreicher privat- oder öffentlich-rechtlicher Zusammenschlüsse oder Körperschaften.

Der Vorstandsvertrag bildet die rechtliche und wirtschaftliche Basis für eine Tätigkeit als Vorstandsmitglied zum Beispiel in einem Unternehmen. Vorstandsmitglieder werden dabei nicht als Arbeitnehmer betrachtet, so dass sie weder in der gesetzlichen Krankenversicherung noch in der gesetzlichen Rentenversicherung versicherungspflichtig sind.

Grundsätzlich ist beim Vorstandsvertrag zwischen der Bestellung zum Organ und dem Anstellungsvertrag zu unterscheiden. Durch die Unterscheidung von Bestellung und Anstellung kann die Bestellung zum Vorstandsmitglied enden, ohne dass zugleich das Dienstverhältnis endet. Das Dienstverhältnis kann aber wiederum an die Bestellung zum Vorstandsmitglied geknüpft werden.

Wird eine Bestellung zu Unrecht widerrufen oder vom Vorstandsmitglied niedergelegt, ohne dass hierfür ein wichtiger Grund besteht, kann für die Gegenseite ein Recht zur ausserordentlichen Kündigung erwachsen.

Der Vorstandsvertrag kann jedoch vor oder mit dem Widerruf der Bestellung zum Vorstandsmitglied auch in beiderseitigem Einverständnis in einen normalen Arbeitsvertrag umgewandelt werden.

Zu der sehr komplexen Problematik "Vorstandsvertrag" empfehlen wir Ihnen eine weitergehende Beratung durch die spezialisierten Anwälte der Deutschen Anwaltshotline.

Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Rechtsbeiträge über Arbeitsrecht:

Sozialversicherung: Richtig reagieren bei Betriebsprüfungen Rechtliche Fallstricke bei der Kündigung eines GmbH-Geschäftsführers Arbeitslosengeld-Sperre bei Eigenkündigung freier Mitarbeiter - Infos und Rechtsberatung Nettolohn - Infos und Rechtsberatung Sozialabgaben - Infos und Rechtsberatung Sozialgericht - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Vorstandsvertrag?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Arbeitsrecht anrufen:
0900-1 875 010 453*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig