Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel

Umzugskosten - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 17.02.2014

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise

Beruflich bedingte Umzugskosten können unter bestimmten Voraussetzungen vom Arbeitgeber erstattet werden. Das ist für Beamte, Richter und Soldaten im Bundesumzugskostengesetz gesetzlich verankert. Auch Angestellte können die Umzugskosten von ihren Arbeitgebern erstattet bekommen.

Das beruht jedoch in der Regel auf einer freiwilligen Zusage des Arbeitgebers oder auf entsprechenden Regelungen in Tarifverträgen, z.B. für neu einzustellende Mitarbeiter, die wegen einer größeren räumlichen Entfernung des neuen Arbeitsplatzes von ihrem bisherigen Arbeitsplatz umziehen müssen. Ebenso können die Agenturen für Arbeit im Rahmen des dritten Sozialgesetzbuches (SGB III) Arbeitslosen und von Arbeitslosigkeit bedrohten Arbeitssuchenden eine Umzugskostenbeihilfe gewähren, wenn ein Umzug für die Aufnahme einer versicherungspflichtigen Tätigkeit notwendig ist. Unter die Umzugskostenbeihilfe fallen die Kosten für das Befördern des Umzugsguts nach dem Bundesumzugskostengesetz von der bisherigen zur neuen Wohnung.

Ob die Voraussetzungen für eine Übernahme von Umzugskosten erfüllt sind, ist jeweils im Einzelfall zu beurteilen. Ein in diesem Bereich erfahrener Rechtsanwalt kann Ihnen innerhalb weniger Minuten sofort beratend zur Seite stehen und Ihnen erläutern, ob in Ihrem Falle die Möglichkeit besteht, Umzugskosten erstattet zu bekommen.

Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Rechtsbeiträge über Arbeitsrecht:

Lehrer mit Behinderung ist gleichzustellen mit schwerbehinderten Menschen Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM): Wann es sinnvoll ist und was es zu beachten gilt Arbeitsförderungsgesetz - Infos und Rechtsberatung Arbeitslosengeld II - Infos und Rechtsberatung Arbeitslosengesetz - Infos und Rechtsberatung langzeitarbeitslos - Infos und Rechtsberatung Sperrfrist - Infos und Rechtsberatung

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise