Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Umsatzbeteiligung - Infos und Rechtsberatung

Umsatzbeteiligung - Infos und Rechtsberatung
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 16.03.2015
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Umsatzbeteiligung
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Arbeitsrecht anrufen:
0900-1 875 009 474*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Arbeitsrecht anrufen:
0900-1 875 009 474*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Die Umsatzbeteiligung ist eine zusätzlich zum Gehalt für die vertraglich geschuldete Arbeitsleistung gewährte prozentuale Beteiligung des Arbeitnehmers am Umsatz des Unternehmens. Dies kann ein Prozentsatz vom Umsatz oder einer Umsatzsteigerung sein oder aber ein Bonus (fixer Geldbetrag) der bei Erreichen eines Umsatzzieles fällig wird.

Da der Umsatz nur die Einkommensseite eines Unternehmens betrifft, ist die Höhe der dem Arbeitnehmer zukommenden Vergütung von den dem Unternehmen entstehenden Kosten unabhängig. Die Umsatzbeteiligung kann durch Individualvertrag, durch Betriebsvereinbarung oder durch Tarifvertrag eingeführt werden. Aufgrund des Nachweisgesetzes ist die Umsatzbeteiligung als Bestandteil des Arbeitsentgelts schriftlich niederzulegen. Für die Umsatzbeteiligung kann kein Freiwilligkeitsvorbehalt des Arbeitgebers vereinbart werden, da die Sonderzahlung Gegenleistung für die erbrachte Arbeitsleistung ist. Für den Arbeitgeber ergibt sich aus der Vereinbarung einer Umsatzbeteiligung, sofern im Vertrag nicht ausdrücklich geregelt, die Nebenpflicht, dem Arbeitnehmer Auskunft über das Bestehen bzw. den Umfang seines Rechts zu erteilen. Außerdem muss der Arbeitnehmer das Recht haben, die Richtigkeit der erteilten Auskünfte notfalls mit Hilfe eines Wirtschaftsprüfers überprüfen zu können.

Bei Fragen zum Thema Umsatzbeteiligung können viele schwierige Fragen auftauchen, die häufig nur nach eingehender Prüfung sämtlicher Unterlagen durch einen erfahrenen Rechtsanwalt beantwortet werden können. Daher sollte Sie für eine telefonische Beratung Ihre Unterlagen vorliegen haben.

Digitaler Assistent
Digitalen Assistenten starten
Rechtsbeiträge über Arbeitsrecht:

Sozialversicherung: Richtig reagieren bei Betriebsprüfungen Angestelltenvertrag - Infos und Rechtsberatung Arbeitsentgelt - Infos und Rechtsberatung Gehaltsnachweis: So weisen Sie Ihr Einkommen richtig nach Inhalt Arbeitsvertrag - Infos und Rechtsberatung Lohntarif - Infos und Rechtsberatung Tariflohnverträge - Infos und Rechtsberatung Tarifstufen: Mehr Berufsjahre, mehr Geld
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Umsatzbeteiligung?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Arbeitsrecht anrufen:
0900-1 875 009 474*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig